Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nordsehl Pollhäger kracht in parkendes Auto
Schaumburg Niedernwöhren Nordsehl Pollhäger kracht in parkendes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 23.08.2015
Anzeige

Nordsehl. Ein 75-jähriger Pollhäger hatte nach Angaben der Polizei mit seinem Auto die Landstraße in Nordsehl in Richtung Stadthagen befahren, als er in Höhe der Hausnummer 38 auf ein ordnungsgemäß am Straßenrand geparktes Fahrzeug prallte. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden, den die Polizei auf 9000 Euro schätzt.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei machte der Pollhäger einen zunehmend verwirrten Eindruck. So konnte er auch nicht erklären, warum er das geparkte Auto trotz bester Sicht nicht wahrgenommen hatte. Ein Test am Alcomaten führte zu einem Ergebnis von 0,0 Promille, sodass Alkohol als Ursache für das Verhalten des Mannes ausgeschlossen werden konnte. Allerdings haben verschiedene Reaktions- und Koordinationstests bei dem Mann zu dem Schluss geführt, dass er vor Fahrtantritt eventuell Medikamente zu sich genommen haben könnte.

Bekanntermaßen können diverse Medikamente beim Menschen Auswirkungen auf die Fahrsicherheit haben, betonte ein Polizeisprecher. Dies sei in der Regel im Beipackzettel vermerkt und sollte auch vom behandelnden Arzt dem Patienten mit auf den Weg gegeben werden.  r

Anzeige