Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 6 ° Gewitter

Navigation:
Pollhagen
Dorfgemeinschaftsfest
In den Rotts wird kräftig gefeiert.

Das Pollhäger Dorfgemeinschaftsfest steigt in diesem Jahr vom 11. bis 13. August auf dem Sportplatz. Vorab, am Mittwoch, 2. August, findet von 19 bis 21 Uhr das Schießen auf die Königsscheiben sowie Rottpokale im Schützenhaus statt. Weitere Möglichkeiten, einen Schuss abzugeben, besteht am Sonntag, 6. August, von 14 bis 18 Uhr. Organisator des Festes ist der Förderverein der Volksfestgemeinschaft Pollhagen.

mehr
Eigentumsverhältnisse unklar

Das Wohnhaus am Schipperkamp 37 steht schon seit mehreren Jahren leer und wuchert mehr und mehr zu, auch der Gehweg wird nicht mehr gepflegt und ist zum Teil schon komplett mit Unkraut zugewachsen.

mehr
Förderprogramm

Die Zusammenarbeit der Gemeinden Nordsehl, Lauenhagen und Pollhagen muss in Zukunft nicht auf die Sportvereine beschränkt bleiben. Der Nordsehler Rat hat in seiner Sitzung dafür gestimmt, Gespräche mit den Nachbarn aufzunehmen, um im Hinblick auf das Dorfentwicklungsprogramm eine Interessengemeinschaft zu bilden.

mehr
Schütte-Chor
Der Schütte-Chor besingt den Mai.

Mit dem Schütte- Chor hat ein bekanntes musikalisches Ensemble die Besucher in der Kulturkirche Pollhagen begeistert.

mehr
Kulturkirche

Die Bibel ist eine sehr männerlastige Schriftensammlung. Als weibliche Personen sind Eva und Maria bekannt, vielleicht noch Sara und Ruth. Licht in diesen Bereich hat die Autorin Susanne Niemeyer bei ihrer Lesung in der Pollhäger „Kulturkirche“ gebracht.

mehr
Fahrer schwerstverletzt

Ein 24-jähriger Krad-Fahrer ist nach einer Kollision schwerstverletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

mehr
Kollision auf der Hauptstraße

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer hat auf der Pollhäger Hauptstraße eine links abbiegende VW-Fahrerin heute um 7.50 Uhr zu spät bemerkt und kam bei einer Vollbremsung zu Fall. Sein Motorrad prallte in den Touran der 36-jährigen Nordsehlerin, der Fahrer kam mit Prellungen und Abschürfungen davon.

mehr
Pläne für die Badewonne
Der Vorstand des Badewonnen-Betreibervereins befasst sich derzeit mit der Bauvoranfrage für den Umbau und die Sanierung des in die Jahre gekommenen Hallenbades.

Um die Badewonne ist es in den vergangenen Monaten ruhiger geworden. Das bedeutet aber keineswegs Stillstand. Im Hintergrund arbeitet der Vorstand des Vereins fieberhaft an den formalen Voraussetzungen für den Umbau und die Sanierung des Nordsehler Hallenbades.

mehr
Steuererhöhung

Der Wiedensahler Gemeinderat hat sämtliche Beschlüsse aus seiner Sitzung vom 27. März erneut gefasst. Es bleibt also, wie berichtet, bei der Erhöhung der Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuern auf jeweils 360 Prozent rückwirkend zum Jahresanfang.

mehr
Atelier „form.Art“
Die Besucher des Ateliers „form.Art“ können dem Künstler und Kursleiter Christian Bonas bei seiner Arbeit über die Schulter schauen.

Das Atelier „form.Art“ der Paritätischen Lebenshilfe in Nordsehl hat seine Türen am Sonntag für Besucher aus der Umgebung geöffnet.

mehr
Ausgeglichener Haushalt

Die Nordsehler können noch einmal aufatmen: Der Rat der Gemeinde hat beschlossen, die Grundsteuer A und B sowie die Gewerbesteuer in diesem Jahr noch nicht zu erhöhen. Auch so kann die Gemeinde ihren Haushalt geradeso ausgleichen.

mehr
Bauernhof-Projekt in Nordsehl

Mit seinem neuen Projekt möchte der Hof an der Holpe die Menschen wieder ans Gärtnern heranführen und zugleich einen Ort für Begegnungen schaffen. Im Frühjahr startet der landwirtschaftliche Betrieb der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW) mit zehn Teilgarten-Parzellen, die von Interessierten bewirtschaftet werden können.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg