Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Auf der Suche nach Engeln

Pollhagen / Kirchengemeinde Auf der Suche nach Engeln

Wo sind sie, die Engel, von denen die Bibel spricht? Und wie sehen sie aus? Für all jene, die auf der Suche nach einem Engel sind, bietet die Kirchengemeinde Pollhagen für Sonnabend, 16. November, eine besondere Schreib- und Malwerkstatt an.

Voriger Artikel
Jeder soll vor seinem Grundstück kehren
Nächster Artikel
40 Jahre „Trumpf“ in Pollhagen

Pollhagen. Unter dem Motto „Meinen Engel finden“ möchten die Künstlerin Britta Eisen und die Autorin Susanne Niemeyer den Teilnehmern dabei behilflich sein, ihre Engel zu entdecken und zu erkunden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Den eigenen Engel kann man auf Leinwand malen oder auch auf Papier beschreiben. Das Ergebnis der Suche kann sowohl ein Gedicht als auch eine Geschichte sein. „Wort und Bild ergänzen und verbinden sich“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Eisen, die als freie Künstlerin in Stadthagen lebt und arbeitet, und die gebürtige Stadthägerin Niemeyer, die heute als freie Autorin in Hamburg lebt, möchten den Teilnehmern Impulse geben und kreative Schreib- und Maltechniken anbieten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer Interesse hat, ist in der Zeit von 10 bis 17 Uhr zu der Schreib- und Malwerkstatt in das Gemeindehaus in Pollhagen eingeladen. Die Teilnahmegebühr beträt 45 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt Pastor Uwe Herde unter der Telefonnummer (0 57 21) 7 57 16 und per E-Mail an u.herde@lksl.de entgegen.  tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg