Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen Mercedes demoliert
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen Mercedes demoliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 03.10.2017
Anzeige
POLLHAGEN

Kurios: Der Mann hat nach eigenen Angaben seinen Wagen seit Montagabend nicht mehr bewegt. Auch die Schlüssel waren beide noch vorhanden im Flur.
Schnell fiel der Verdacht auf den Sohn, der gemeinsam mit vier Freunden die Nacht im Gasthof Steuber in Wiedensahl gezecht hatte. Doch keiner der Heranwachsenden, die alle einen Führerschein besitzen, will es nach Angaben der Polizei gewesen sein. Auch die Unfallstelle konnten die Beamten nicht ausfindig machen.
Fest steht, dass der Mercedes in der Nacht sieben Kilometer bewegt worden war. So viel verraten die Daten, die der Chip im Schlüssel gespeichert hatte. Doch wohin der oder die Unbekannten gefahren sind, ist unklar. Ebenso Unfallursache und mögliche Unfallbeteiligte.
Aus diesem Grund nehmen sich die Kriminaltechniker sich den Wagen vor. Fingerabdrücke und Faserspuren könnten Klarheit in diesen kuriosen Fall bringen. Immerhin beträgt der Schaden am neuen Auto etwa 14 000 Euro.
Augenzeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sollten sich auf der Dienststelle der Polizei in Stadthagen melden, Telefon (0 57 21) 4 00 40.  vin

Pollhagen Ausschuss sichtet Problemstellen - Schäden unter der Lupe

Bei einer Tour durch die Gemeinde hat sich der Bauausschuss des Rates der Gemeinde Pollhagen Mängel an Straßen, Wegen und Gräben angeschaut. Außerdem hat das Gremium den Kindergarten besichtigt, in dem eine elektronische Türverriegelung kaputt ist.

06.10.2017

Wegen des zunehmenden Bedarfs an neuen Wohnformen und Betreuungsmöglichkeiten hat die Pollhäger SPD-Fraktion einen Antrag gestellt, Flächen zu ermitteln, auf denen betreutes Wohnen möglich wäre. Der Bauausschuss des Gemeinderates hat sich bei seiner Sitzung mit dem Thema befasst.

30.09.2017

Mit der Pflege und Umgestaltung von Grünanlagen in der Gemeinde Pollhagen hat sich der Umwelt- und Landschaftsausschuss beschäftigt. Die Begrünung auf dem Spielplatz vor der Reihe soll künftig pflegeleichter gestaltet werden, berichtet Ausschussvorsitzender Stefan Schneider (WGP).

24.09.2017
Anzeige