Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neueröffnung bei Dettmers

Hofcafé Neueröffnung bei Dettmers

Ein volles Haus und ebenso viele Besucher auf ihrem Hof haben Michaela und Uwe Dettmer, Inhaber des gleichnamigen Hofladens, verzeichnen können.

Voriger Artikel
Trompete zum Orgelgeburtstag
Nächster Artikel
Elbenklänge am Altar

Das Nienstädter Ehepaar Wilhelm und Renate Dehne (von rechts) freut sich auf ein Stück Schokoladentorte, während auf dem Teller von Inge Arnold nur noch Krümel liegen. 

Quelle: sk

POLLHAGEN. Die Gäste strömten nur so zur Eröffnungsfeier für ihr neu eingerichtetes Hofcafé.

Die Plätze im Café, eingerichtet über dem Hofladen auf dem ehemaligen Heuboden, waren laufend besetzt. Die Menschen drängten sich sogar auf der Treppe. Leckere Torten lockten für den Nachmittagskaffee. Außerdem war der Hofladen geöffnet, und auf dem Hof gab es Herzhaftes vom Grill, süffige Weine, Unterhaltung für die jungen Gäste und Livemusik.

Auf der offenen Empore des Hofcafés finden 30 Gäste Platz. Bei sonnigem Wetter können die Gäste dort auch draußen sitzen. Das Ehepaar Dettmer serviert in seinem neuen Café Kuchen und Torten aus eigener Herstellung. Der ausgeschenkte Kaffee stammt aus fairem Handel. Im Café kann auch gefrühstückt werden: Wurst und Eier vom Hof werden von Milchprodukten, Honig und selbstgemachten Fruchtaufstrichen ergänzt.

 Dettmer’s Hofcafé hat freitags und sonnabends von 9 bis 18 Uhr geöffnet, sonntags von 9.30 Uhr bis 18 Uhr. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg