Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Pollhagen feiert Sonnwendfeuer

An der „Triangel“ wird’s heiß Pollhagen feiert Sonnwendfeuer

Der Verein der aktiven Feuerwehr Pollhagen hat am Sonnabend wieder zum alljährlichen Sonnwendfeuer auf der „Triangel“ in Pollhagen eingeladen.

Voriger Artikel
Sanierung der alten Schule wird teurer
Nächster Artikel
Nordische Götterwelt unter dem Kirchendach

Adrian (10) und Kolja (11) zünden das große Sonnwendfeuer an.

Quelle: vr

Pollhagen. „Das Sonnenwendfeuer, das in diesem Jahr besonders groß ist, gibt es schon viele Jahre anstelle des Osterfeuers“, sagte der stellvertretende Ortsbrandmeister Martin Möller-Lindenberg. „Und wir freuen uns sehr, dass dieses Jahr so viele Besucher gekommen sind.“ Der Feuerwehrmann schätzte die Anzahl der Gäste auf etwa 60.

 Die Besucher konnten sich nicht nur über ein großes Feuer freuen, sondern wurden auch mit Essen und Trinken bestens versorgt. Für die Kinder gab es wieder Stockbrot, das über Feuerschalen gebacken werden konnte. Für die musikalische Unterstützung sorgten die Mitglieder des Feuerwehrvereins.

 Die ältere Generation führte im Zelt und an den Feuerschalen lockere Gespräche bei Bratwürstchen und Getränken, während sich die jüngeren Besucher auf einen ganz besonderen Moment freuen konnten. Denn das Sonnwendfeuer durften in diesem Jahr wieder die Kinder mit Fackeln entzünden – unter der Aufsicht der erfahrenen Feuerwehrmitglieder. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg