Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nur sechs Bewerber

SPD Pollhagen hat Personalprobleme Nur sechs Bewerber

Das Interesse, im Rat mitzuwirken, ist ähnlich gering wie die Resonanz auf die Mitgliederversammlung der SPD Pollhagen gewesen. Nur sechs Bewerber wollen sich für die Kommunalwahlen im September aufstellen lassen.

Voriger Artikel
Landwirt schlägt Pony mit Schaufelstiel
Nächster Artikel
Tierquäler kennt kein Mitleid

Pollhagen. Das verkündete Friedrich Monscheuer bei der jüngsten Versammlung des Ortsvereins. Außer den vier Vorstandsmitgliedern waren weitere fünf Mitglieder gekommen. „So wenig wie noch nie“, seit Monscheuer den Vorsitz übernahm.

 Für den Samtgemeinderat kandidiert Gerd Wischhöfer auf Platz 1. Außerdem steht er auf Platz 4 der gemeinsamen Liste mit Stadthagen für den Kreistag. Auf Listenplatz 2 für den Samtgemeinderat geht Roman Stadie ins Rennen, gefolgt von Friedrich Monscheuer, der sich erstmalig f aufstellen lässt.

 Für den Gemeinderat stehen sechs Anwärter bereit: Gerd Wischhöfer, Heike Hoffmann (neu in der SPD), Roman Stadie, Friedrich Monscheuer, Thomas Möhle und Jürgen Zimmer. Von der jetzigen SPD-Fraktion im Gemeinderat tritt Björn Rümpler als Einziger nicht mehr an.  kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg