Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen SPD „möbelt“ Tafeln auf
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen SPD „möbelt“ Tafeln auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 13.05.2011
Die Hinweistafeln für Wanderer im Schaumburger wald haben in der Nähe Pollhagens einen neuen Anstrich bekommen.
Anzeige

Pollhagen (gus, r). Jetzt gingen die Kommunalpolitiker mit gutem Beispiel voran und trafen sich zum Arbeitseinsatz, um zu zeigen, wozu ein Partei-Verband in der Lage ist.Mitglieder des Ortsvereins „möbelten“ die Wandertafeln im Schaumburger Wald auf. Außer den SPD-Mitgliedern waren auch einige Sympathisanten der Partei beim freiwilligen Einsatz vertreten. Diese machten sich daran, den Wandertafeln einen neuen Anstrich zu verpassen.

„Die Pollhäger Sozialdemokraten wollen mit dieser Aktion ihre besondere Bindung zu ihrem Dorf zum Ausdruck bringen“, schreibt Pressesprecher Jürgen Zimmer in einer Mitteilung. Gleichzeitig erhoffe sich der Ortsverein aber auch Nachahmungseffekte von anderen örtlichen Vereinen. Denn in Zukunft werde die vorhandene Infrastruktur ohne ehrenamtliche Aktivitäten der Bürger nur noch schwer zu erhalten sein.

Dabei war vom Gemeinderat aus Sicht der Sozialdemokraten zuletzt einiges erreicht worden, wie Ortsvereins-Vorsitzender Björn Rümpler erklärte. Neue Holzbänke wurden beispielsweise an einigen ausgewählten Punkten in Pollhagen aufgestellt.

Die Sanierung des Giebels der „Alten Schule“, der Wohnung darin und des zugehörigen Vorgartens, die Instandsetzung der Zufahrtstraße zum Raiffeisen-Silo, des Kreuzungsbereichs Triftstraße, des Fußweg an der Hauptstraße, Änderung des Bebauungsplan „Am Schaumburger Wald“ und die Anschaffung eines neuen Traktors für die Gemeinde zählten außerdem zu den Erfolgen.

Anzeige