Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen Schmelzkopf ist Jugendwart
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen Schmelzkopf ist Jugendwart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 30.01.2015
Die Jugendfeuerwehr stellt das neue MTW vor. Quelle: pr.
Anzeige
Pollhagen

Ihre Jahresversammlung haben die Nachwuchskräfte der Pollhäger Feuerwehr dazu genutzt, um ihren neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) offiziell zu übergeben.

Wie die Jugendwehr weiter mitteilt, wurden Anna Hagemeier, Sina Hoppe, Pia Berg, Josfin Rümpler und Lea Zimmermann in ihren Ämtern als Jugendsprecher und Schriftführer sowie deren Stellvertreter bestätigt. Neu hinzu gekommen sei Nico Kreße als stellvertretender Schriftführer. Wegen ihrer „tollen Dienstbeteiligung“ beglückwünschte die Jugendfeuerwehr Sina Hoppe, Cedric Hartwig, Paul Keitel und Mathys Touzet, die bei den Terminen selten gefehlt haben.

 Wie die Jugendfeuerwehr mitteilt, habe sie noch einmal an die Höhepunkte des vergangenen Jahres erinnert. Diese wurden von den Jugendlichen in Dialogform vorgetragen und beinhalteten die Abnahme der Jugendflamme, die Fahrt zum Kletterpark in Mardorf, die Freundschaftswettbewerbe und das Kreiszeltlager in Stadthagen.

Beim Ausblick für 2015 standen das Zeltlager in Evesen und die anstehenden Wettbewerbe auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene im Mittelpunkt. Mit Grußworten von Ortsbrandmeister Frank Pietsch, dem stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Friedrich Wahlmann, dem Gemeindebürgermeister Friedrich Möller und Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Wolfgang Abel beendete die Jugendwehr ihre Versammlung. r

Pollhagen Feuerwehr Pollhagen wählt Martin Möller-Lindenberg - Jugendleiter wird Vize-Brandmeister

Die Freiwillige Feuerwehr Pollhagen hat bei der Jahresversammlung einen Generationswechsel eingeleitet. Der Jugendwart Martin Möller-Lindenberg wurde zum stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt.

18.01.2015
Pollhagen Golf stößt im Kreuzungsbereich mit Ford zusammen - 22 000 Euro Schaden nach Unfall

Ein Unfall mit erheblichem Sachschaden hat sich Dienstagmittag auf der Kreuzung der Hauptstraße mit der Natenhöher Straße in Pollhagen ereignet.

20.12.2014
Pollhagen Pollhagen - Licht an!

Der Pollhäger Rat ist immer noch unzufrieden mit den Lichtverhältnissen an der Bushaltestelle gegenüber der alten Schule. Der im März gestellte Antrag an die Samtgemeinde, die Straßenlaterne näher an die Haltestelle zu versetzen, wurde vom Bauausschuss abgelehnt – mit der Empfehlung, die Lampe mit zwei zusätzlichen LED-Leuchten auszustatten.

11.12.2014
Anzeige