Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen Vorfahrt missachtet: 73-Jährige verletzt
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen Vorfahrt missachtet: 73-Jährige verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 04.10.2014
Der Nissan ist kaputt, weil ein VW-Fahrer das Stoppzeichen missachtete.  Quelle: bab
Anzeige

Pollhagen. Eine 73-jährige Rehburgerin wurde dabei leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste pusten, hatte aber einen Wert, der unter der juristisch relevanten Grenze lag und deshalb „Glück“, wie die Polizei berichtet. Es entstand „erheblicher Sachschaden“, so die Polizei.

Gegen 10.30 Uhr war der Pollhäger auf der Sachsenhäger Straße in Richtung Feldstraße gefahren, hatte laut Polizeiangaben aber das Stoppschild nicht beachtet und prallte auf der Kreuzung mit seinem VW gegen den Nissan, der aus Richtung Münchehagen kommend nach Stadthagen unterwegs war. Dem 73-jährigen Fahrer des Nissans ist nichts passiert im Gegensatz zu der ebenso alten Beifahrerin.

Die Beamten, die den Unfall aufnahmen, orderten in der Zentrale ein Alkoholmessgerät, weil der VW-Fahrer mutmaßlich Alkohol intus gehabt haben soll. Wie die Polizei mitteilt, lag der Alkoholwert unter 0,3 Promille.  bab

Anzeige