Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen Zwei Spielmannszüge holen die Rotts ab
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen Zwei Spielmannszüge holen die Rotts ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 03.08.2011
Beim Festumzug werden wie im vergangenen Jahr die Königsscheiben montiert. Quelle: pr

Pollhagen (gus). Doch damit am Festsonnabend um 17 Uhr im Festzelt auf dem Sportgelände die Bürgerkönige ausgerufen werden können, müssen die Pollhäger am Sonntag, 7. August, von 14 bis 19 Uhr noch einmal ganz genau hinschauen. Dann ist nämlich der zweite und letzte Schießtermin im Schützenhaus.

Am Freitag, 12. August, beginnt das eigentliche Fest um 17 Uhr mit den Rotttreffen. Das Rosenrott kommt bei Jessica Schäfer, Im Ellernbusch 4, zusammen, das Kuckucksrott bei Friedrich Schneider, Hauptstraße 34. Das Ellernrott versammelt sich bei Peter Heise an der Ringstraße 42. Die Mitglieder des Rotts Waldeslust kommen bei Marco Bruns, Poststraße 8, zusammen.

Bis 20 Uhr ist Zeit zum Feiern in den Rotts, danach werden deren Mitglieder von den Spielmannszügen Rolfshagen und Liekwegen abgeholt. Das Ziel des Umzugs: Das Festzelt. Ab 21 herrscht dort Schlager- und Disconacht mit Discjockey Jürgen.

Der Hauptfesttag ist Sonnabend, 13. August. Es wird ab 12.30 Uhr Erbsensuppe aus der Gulaschkanone angeboten. Um 13 Uhr steigt das mittlerweile fest integrierte Bouleturnier am Sportplatz. Weitere Attraktionen des Nachmittags für die ganze Familie sind Kinderschminken, Hüpfburg und Kaffeetafel. Dabei musizieren die „Schaumburger Oldies“.

Nach der bereits erwähnten Proklamation um 17 Uhr startet der Festumzug. Diesmal sind die Ziele die Domizile der neuen Könige, da dort die Schützenscheiben angenagelt werden sollen. Von 21 Uhr an setzt Discjockey Marco K. gemeinsam mit seiner Party-Crew dem bunten Treiben bei der Zeltdisco die Krone auf.

Am Sonntag, 14. August, beginnt das Fest mit einem Zeltgottesdienst. Die Feiernden dürfen aber etwas länger ausschlafen, als es bei einem Gottesdienst in der Kirche der Fall wäre: Die Zeremonie dauert von 10.30 bis 11.15 Uhr.

Anschließend wird das Katerfrühstück serviert, Essenmarken dafür sind bis einschließlich Freitag, 12. August, in den örtlichen Geldinstituten und bei Michael Wischhöfer erhältlich. Während des Katerfrühstücks werden die Bürgerkönige vorgestellt und die Sieger des Bouleturniers geehrt. Den musikalischen Rahmen besorgt die Feuerwehrkapelle Nettelrede, die bis 15 Uhr musiziert. Am Nachmittag klingt das Jubiläumsfest bei Kaffee und Kuchen aus, es werden zudem die Gewinner des Preisausschreibens ermittelt.