Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen „kreuz & quer“ krönt Jubiläums-Saison
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen „kreuz & quer“ krönt Jubiläums-Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 16.12.2015
„Kreuz & quer“ begeistern mit Weihnachtsliedern aus aller Welt. Quelle: ber
Anzeige
Pollhagen

Die Sänger entschädigten die Besucher durch ein abwechslungsreiches Programm, das die Zuhörer kreuz und quer über den Globus führte. Neben Weihnachtsliedern aus aller Welt begeisterte der Chor in Begleitung von Querflöten, Schlagzeug, Keyboard und Gitarre auch mit Gospels und Popsongs.

Zur Eröffnung marschierten die Sänger singend und klatschend durch den Mittelgang auf die Bühne, es folgten das mit einem Gitarren-Solo veredelte „Große Freude“ und „Friede auf Erden“, bevor Pastor Uwe Herde die den Pollhäger Kirchgängern bestens vertraute Geschichte vom Auftritt des Stargeigers Joshua Bell in der U-Bahn erzählte.

Für Abwechslung sorgte der Sologesang von Katharina Völker bei „When Xmas Comes to Town“ und von Jan Bergmeier bei „Papa Noah“. Neben Klassikern wie „Leise rieselt der Schnee“, das auch das Publikum anstimmte, rundeten das A-capella-Stück „Ndisondela Kuwe“ und das südamerikanische „Un poquito Cantas“ den Abend ab. Fazit: Die Sänger von „Kreuz und quer“ haben ihre 20. Jubiläumssaison mit einem famosen Auftritt gekrönt. ber

Anzeige