Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Samtgemeinde Niedernwöhren
Hohe Kosten erwartet

Die Samtgemeinde wird den Feuerlöschteich in Wiedensahl sanieren. Das hat der Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde empfohlen, wie Vorsitzender Gerd Wischhöfer (SPD) aus der Sitzung berichtet. Außerdem soll das 25 Jahre alte Tragkraftspritzenfahrzeug der aufgelösten Feuerwehr Volksdorf-Kuckhagen verkauft werden.

mehr
Freiwillige Feuerwehr Volksdorf-Kuckshagen

Die Freiwillige Feuerwehr Volksdorf-Kuckshagen soll zum 31. Mai aufgelöst werden. Das hat der Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde Niedernwöhren einstimmig so empfohlen. Auch, wenn die Mitglieder das Ende der Ortsfeuerwehr bedauern, waren sich alle einige, dass es keine Alternative gibt.

mehr
Diskussionsveranstaltung der SPD

Welche Zukunft haben die kleinen Dörfer? Und was kann die Gemeinde tun, um ein Dorf lebendig zu halten? Um diese Fragen soll sich eine Diskussionsveranstaltung ranken, zu der der SPD-Samtgemeindeverband Interessierte für Donnerstag, 20. April, um 19.30 Uhr in die Alte Schule Niedernwöhren einlädt.

mehr
Samtgemeindeverband

Jürgen Weh, Vorsitzender des SPD-Samtgemeindeverbandes Niedernwöhren, geht davon aus, dass die Ortsvereine früher oder später über Zusammenschlüsse reden müssen.

mehr
Haushalt

Der Haushalt der Samtgemeinde Niedernwöhren ist dieses Jahr nicht ausgeglichen. Ein Minus von fast 200 000 Euro bleibt am Ende der Kalkulation stehen. Der Samtgemeinderat entschied, die Umlage nur um 300 000 Euro auf 2,1 Millionen Euro zu erhöhen, nicht wie von der Verwaltung gefordert um 500 000 Euro.

mehr
Samtgemeindeumlage in Niedernwöhren

Die Niedernwöhrener Samtgemeindeumlage wird um 300000 Euro auf 2,1 Millionen Euro erhöht. Damit folgt der Samtgemeinderat einem Antrag der CDU, und setzt die Erhöhung um 200000 Euro niedriger an, als von der Verwaltung gefordert.

mehr
Änderungen beim Bürgerbus
Den Service des Anrufbuses dürfen auch jüngeren Leute in Anspruch nehmen.

Rund 15 Jahre rollt der Anrufbus Niedernwöhren mittlerweile durch Schaumburg und befördert heute monatlich bis zu 900 Bewohner. Für den 1. März kündigt die Vorsitzende des Anrufbus-Vereins eine Veränderung an. Statt von 8 bis 18 Uhr können Fahrtwünsche nur noch zwischen 8 und 16 Uhr abgegeben werden.

mehr
Filmdreh

Der 22-jährige Film-Student Kevin Abitz hat das Drehbuch für ein Familiendrama geschrieben. Gedreht wurde der Film in Niedernwöhren und Wiedensahl.

mehr
Schwimmkurs für Flüchtlinge

Im Vordergrund hat die Gewöhnung an das Wasser gestanden: An zwölf Nachmittagen haben 28 Geflüchtete, die in der Samtgemeinde Niedernwöhren leben, einen Schwimmkurs in der Nordsehler Badewonne absolviert.

mehr
Wechsel beim HGV

Der Handel- und Gewerbeverein (HGV) der Samtgemeinde Niedernwöhren hat einen neuen Vorsitzenden. Der Meerbecker Sören Sölter übernimmt den Posten von Peter Pape, der sich nach gut drei Jahren zurückzieht.

mehr
Samtgemeinderat

Der Finanz- und Planungsausschuss des Samtgemeinderates Niedernwöhren hat sich die Zuschussanträge und diverse Haushaltspositionen vorgenommen. Nicht alle Wünsche können aufgrund der Etatlage erfüllt werden.

mehr
Samtgemeinderat
Die Samtgemeinde Niedernwöhren muss zur Stabilisierung ihres Haushalts mehr Geld von den Mitgliedsgemeinden fordern.

Die CDU-Fraktion des Niedernwöhrener Samtgemeinderates ist mit ihrem Antrag im Finanz- und Planungsausschuss auf eine moderatere Erhöhung der Samtgemeindeumlage gescheitert. Der Ausschuss hat empfohlen, die Samtgemeindeumlage um 500.000 Euro auf 2,3 Millionen Euro zu erhöhen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg