Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Samtgemeinde Niedernwöhren
Niedernwöhren hat noch Platz

Fünf Häuser hat die Samtgemeinde Niedernwöhren für die Unterbringung von Flüchtlingen gekauft und an den Landkreis vermietet. Damit könnte die Kommune 117 Menschen unterbringen. Aktuell sind es allerdings nur 53, berichtet Samtgemeindechef Marc Busse.

mehr
Kommunalwahl

Hat die Badewonnen-Debatte der SPD auf Samtgemeindeebene die Stimmen weggespühlt?

mehr
Kommunalwahl

Im Samtgemeinderat hat die SPD fast sieben Prozent verloren. Feiern konnte die Wählergemeinschaft.

mehr
Feuerwehrausschuss

Der Feuerwehrausschuss des Rates der Samtgemeinde Niedernwöhren hat nahezu alle Neu- und Ersatzbeschaffungen empfohlen, die die Ortswehren für nötig erachten.

mehr
Übung der Feuerwehr Niedernwöhren
Leck im Leitungssystem: In voller Montur muss der Feuerwehrmann das Rohr zudrehen.

Eine anspruchsvolle Übung haben 22 Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Niedernwöhren im Robert-Frank-Kraftwerk in Landesbergen absolviert. Wie Pressesprecher Michael Jedamzik berichtet, lautete die Schadenslage: Leckage an einer Rohrleitung und verletzte Personen.

mehr
"Trittbrettfahrer"

Der Chef der CDU-Fraktion im Niedernwöhrener Samtgemeinderat will dem Eindruck entgegenwirken, dass der Erhalt des Hallenbads Badewonne in Nordsehl Bündnis90/Die Grünen zu verdanken sei. Deren Wahlkämpfer kommen Fraktionssprecher Ernst Führing wie „Trittbrettfahrer“ vor.

mehr
Bundestagsmitglied Katja Keul in Nordsehl

Ein besonderer Gast hat am gestrigen Sonntagnachmittag Nordsehl einen Besuch abgestattet. Mit Katja Keul, Bundestagsabgeordnete der Grünen, war eine prominente Politikerin auf Stippvisite in der Gemeinde.

mehr
Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

Eine Menge Gesprächsbedarf gab es jetzt bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Samtgemeinde Niedernwöhren.

mehr
Feuermachen beim Ferienspaß

Ihre Überlebenskünste in der Wildnis haben 20 Kinder bei einer Ferienspaßaktion ein ganzes Stück weit gestärkt. Unter Anleitung von Wildnispädagoge Thomas Held lernten die Grundschüler in wenigen Stunden, wie man Stöcke schnitzt, ohne Streichholz oder Feuerzeug eine Flamme entzündet und wie man vom Kot auf die Art eines Tieres schließen kann.

mehr
16 Kandidaten gewählt

Der SPD-Samtgemeindeverband Niedernwöhren hat auf seiner Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Meerbeck 16 Kandidaten für die Kommunalwahlen zum Samtgemeinderat nominiert.

mehr
Busse unter Druck

Darf ein Amtsträger offensiv Werbung für ein Anlageprodukt machen? Niedernwöhrens Samtgemeindebürgermeister Marc Busse ist unter Druck geraten, nachdem er im Internet ein zumindest fragwürdiges Geschäftsmodell angepriesen hat, das von Polizei und Verbraucherschutz kritisch beobachtet wird.

mehr
Ratssitzung

Auf Argwohn ist die geplante Gründung der Westfalen Weser Beteiligungen GmbH (WWB) bei den Ratsmitgliedern der Samtgemeinde Niedernwöhren gestoßen. Sie sehen den Profit der Samtgemeinde als Anteilseigner der Westfalen Weser Energie (WWE) gefährdet.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr