Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Niedernwöhren Aldag folgt auf Fisch
Schaumburg Niedernwöhren Samtgemeinde Niedernwöhren Aldag folgt auf Fisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 18.09.2017
Melanie Aldag Quelle: pr.
SAMTGEMEINDE NIEDERNWÖHREN

Weil der Pollhäger Ratsherr Thomas Fisch (CDU) umzieht und die Samtgemeinde verlässt, musste dieser sein Mandat zurückgeben. Fisch war zudem stellvertretender Ratsvorsitzender. Diese Position hat nach der Wahl im Samtgemeinderat nun Monika Insinger (CDU) aus Niedernwöhren übernommen.

Wie Samtgemeindebürgermeister Marc Busse erläutert, sei der Sitz von Thomas Fisch im Feuerwehrausschuss an dessen vorherigen Stellvertreter Wilhelm Eickenjäger (CDU) übertragen worden. Im Sozialausschuss übernimmt Aldag den frei gewordenen Sitz von Fisch. Desweiteren ist Aldag nun stellvertretendes Mitglied von Hanna Mensching-Buhr (CDU) im Schul- und Kindergartenausschuss der Samtgemeinde Niedernwöhren.

Außerdem hat der Samtgemeinderat den Gemeindebrandmeister Dieter Kappmeier aus dem Ehrenbeamtenverhältnis entlassen. Wie berichtet, hatte dieser mit 63 Jahren die Altersgrenze für den Posten erreicht. Kappmeier hatte angekündigt, wieder zur Verfügung zu stehen, sollte die Altersgrenze wie geplant auf 67 Jahre erhöht werden.

Marc Busse teilte mit, dass er die Ratsmitglieder darüber informiert habe, dass der Leader-Mittel-Fördertopf noch gefüllt sei. Die Fraktionen sollen nun Vorschläge für Projekte machen, die in der Samtgemeinde mit Hilfe dieser Förderung umgesetzt werden könnten. bab