Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gedenken mit Posaunen

Volkstrauertag in den Samtgemeinden Gedenken mit Posaunen

Mit verschiedenen Feierstunden begehen die Gemeinden am Sonntag, 16. November, den Volkstrauertag.

Voriger Artikel
Bad: Verein stellt Betrieb infrage
Nächster Artikel
Böser Streich aus freudigem Anlass
Quelle: dpa (Symbolbild)

Lindhorst: In der Dionysius-Kirche in Lindhorst gibt es ab 10 Uhr einen Gottesdienst anlässlich des Gedenktages. Anschließend steht eine Trauerfeier mit Kranzniederlegung und Teilnahme von Pastor Wilfried Vauth und Bürgermeister Hans-Otto Blume an. Der Posaunenchor macht Musik.

Ottensen: Eine Trauerfeier mit Kranzniederlegung ist ab 12 Uhr am Ehrendenkmal geplant. Pastor Falk Nisch, Bürgermeister Hans-Otto Blume und der Posaunenchor Beckedorf gestalten die Feier.

Kirchhorsten: Die Gemeinde Helpsen lädt Bürger und örtliche Vereine zum Gedenken am Ehrenmal im Ortsteil Kirchhorsten ein. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Nordsehl: Ab 12 Uhr gedenken die Nordsehler der Opfern von Krieg und Vertreibung am Ehrenmal der Gemeinde. Es wirken Pastor Uwe Herde und der Posaunenchor der Kirchengemeinde Pollhagen mit.r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg