Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Geld und Schmuck erbeutet

Einbrecher sind unterwegs Geld und Schmuck erbeutet

Zu Einbruchdiebstählen ist es am Freitagabend in Pollhagen und Nordsehl gekommen, die nahezu zeitgleich, gegen
 21.30 Uhr, bei der Polizei in Stadthagen angezeigt wurden.

Voriger Artikel
Der Alte SPD-Chef ist der Neue
Nächster Artikel
Neue Fahrer für den Anrufbus gesucht

Pollhagen/Nordsehl (r). In Pollhagen wurde in der Straße Vor der Reihe ein Einfamilienhaus angegangen, indem die rückwärtig gelegenen Terrassentür aufgehebelt
 wurde. Anschließend wurde von dem oder den Tätern zielstrebig das Obergeschoss aufgesucht und die dortigen Zimmer vermutlich nach Geld oder Wertgegenständen durchsucht. Nach vorläufigen Erkenntnissen wurde Schmuck von noch nicht bekanntem Wert gestohlen. Der
 Tatzeitraum läßt sich zwischen 20 und 21 Uhr eingrenzen.
 
In Nordsehl wurde an einem Einfamilienhaus ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt und anschließend ebenfalls zielstrebig das
 Obergeschoss aufgesucht und durchsucht. Hier konnten der oder die Täter Bargeld in noch nicht bezifferter Höhe erbeuten. Der
 Tatzeitraum läßt sich bei dieser Tat zwischen 17 und 21.30 Uhr eingrenzen.
 
Die Polizei hat in beiden Fällen Spuren gesichert und die weiteren
 Ermittlungen aufgenommen.
 
Wer in den fraglichen Zeiträumen auffällige Beobachtungen an den Tatorten gemacht hat, sollte sich bei der Polizei in Stadthagen unter
 der Telefonnummer (05721) 40040 oder persönlich melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg