Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Niedernwöhren Kinder wollen Erhalt der Badewonne
Schaumburg Niedernwöhren Samtgemeinde Niedernwöhren Kinder wollen Erhalt der Badewonne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 24.12.2015
Quelle: Archivfoto
Anzeige
Samtgemeinde Niedernwöhren

„Nicht nur den Lehrern und Eltern, sondern auch den Kindern ist der Erhalt der Badewonne ein Anliegen, bekommen sie doch die Diskussion um die Fortsetzung des Schwimmunterrichts hautnah mit“, erklärt Frauke Menzel, stellvertretende Vorsitzende des Schulelternrates der Wilhelm-Busch-Grundschule. „Die Kinder schätzen dabei, dass das Wasser in einem Becken flach und tief für sie ist“, fasst Menzel zusammen und nennt die Vorteile: Das Becken sei groß genug zum Schwimmen, Tauchen und Spielen und das Wasser sei schön warm und der Weg für viele sei kurz. Durch die Überschaubarkeit der Badewonne werde sie von den Kindern im Vergleich zu anderen Bädern bevorzugt, meint die stellvertretende Vorsitzende des Elternrates.

Die Briefe der Kinder haben die Schulelternräte der Wilhelm-Busch-Grundschule und der Grundschule Lauenhagen in Auszügen an die Politiker geschickt, Marc Busse habe alle im Original erhalten. Ob die Wünsche in Erfüllung gehen, entscheidet sich bei der öffentlichen Ratssitzung heute um 20 Uhr in der Verwaltung. bab

Samtgemeinde Niedernwöhren Kastrationspflicht in Niedernwöhren kommt - Samtgemeinde beschließt Verordnung

Der Rat der Samtgemeinde Niedernwöhren hat die Einführung einer Verordnung über die Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierpflicht von freilaufenden Katzen beschlossen.

23.12.2015

Die Badewonnen-Befürworter sehen keinen sachlichen Grund mehr, „jetzt noch das Projekt Sanierung der Badewonne aufzuhalten“ und die Übernahme des Hallenbades durch den Förderverein abzulehnen.

20.12.2015

Offenbar besteht bei einigen Politikern doch der Wunsch, das Thema Badewonne noch in diesem Jahr zu einem Ende zu bringen.

10.12.2015
Anzeige