Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Samtgemeinde stellt auf LED-Leuchten um

Straßenlaternen soll künftig auch nachts brennen Samtgemeinde stellt auf LED-Leuchten um

Die Straßenbeleuchtung in der Samtgemeinde soll im laufenden Jahr auf LED-Leuchtmittel umgestellt werden. Eine entsprechende Empfehlung sprach der Bauausschuss einstimmig am Sonnabend aus.

Samtgemeinde Niedernwöhren. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf 63.000 Euro. Dank Finanzhilfen des Bundes für klamme Kommunen muss die Samtgemeinde jedoch nur 6,65 Prozent der Summe stemmen, umgerechnet 4.300 Euro. Die Maßnahme erfüllt eine der Förderbedingungen des Bundes, nämlich die energetische Sanierung von Infrastruktureinrichtungen.Im Gegenzug sollen ab 2017 die Straßenlaternen auch wieder nachts leuchten. Eine Erhöhung des Stromverbrauches ist dadurch nicht zu erwarten, da die LED-Leuchten sparsamer sind als die herkömmlichen Leuchtstoffröhren. ber

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr