Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Um die Sandbahn sausen

Neuenknick / Ankündigung Um die Sandbahn sausen

Der Speedwayclub (SC) Neuenknick organisiert für Sonnabend, 27. August, einen „Tag der offenen Tür“ auf der Neuenknicker Rennbahn. Von 10 Uhr an haben motorsportbegeisterte Laien die Chance, einmal auf einer Speedwaymaschine über den Parcours zu sausen.

Voriger Artikel
832 Plätze belegt
Nächster Artikel
Die „Niedern-D-Mark“ soll kommen

Auch Karts stehen zum Testen bereit. © pr.

Neuenknick (gus). Den Besuchern stehen Speedwaymotorräder mit 500- und 250-Kubikzentimeter-Motoren zum Ausprobieren zur Verfügung. Trainer sind für die Sicherheit der Probanden zuständig und geben Tipps für den Umgang mit Rennmaschinen. Für Kinder stehen PS-schwächere Motorräder und ein Kinderkart zum Ausprobieren bereit.

Die nächste Veranstaltung folgt am Sonnabend, 17. September. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der SC Neuenknick dann ein Speedwayclub-Vergleichsrennen. Vier Vereine – der MSC Norden, der SC Post Leipzig, der MSC Nordhastedt und der SC Neuenknick – treten ab 10 Uhr im „Lindenauer Hexenkessel“ von Neuenknick gegeneinander an.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. An der Grillstation „Ollis Grill“ im Fahrerlager gibt es Speisen und Getränke.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg