Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zwei auf einen Streich

Kinder- und Jugendfeuerwehr feiert Geburtstag Zwei auf einen Streich

Mit einer großen Spezialfahrzeugschau, Orientierungsmärschen, Brandschutz-Infos und Spiel und Spaß für Kinder hat die Feuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren am Sonnabend zwei Geburtstage gefeiert: Die Jugendfeuerwehr besteht seit 50 Jahren, die Kinderfeuerwehr, die „Feuersalamander“ seit zehn Jahren.

Voriger Artikel
Rat beschließt Nachtragshaushalt
Nächster Artikel
Jungs holen auf

Spaß und Spiel stehen im Vordergrund.

Quelle: sk

Niedernwöhren. Nick (2) und Matte (6) wollten am liebsten gar nicht wieder aussteigen. Die Jungen hatten es sich im Fond eines kleinen Feuerwehrautos bequem gemacht, nicht viel größer als die roten Autos auf einem Karussell. Das Brandschutz-Infomobil der Bad Oeynhausener Feuerwehr, ein italienischer dreirädriger Piaggio Ape 50, war ein Hingucker in der Autoschau. Hochheben lassen musste sich hingegen die fünfjährige Marieke, um in das Führerhaus des ABC-Katastrophenfahrzeugs des Landkreises zu schauen. Wieder am Boden stellte sich heraus: Marieke, die endlich Mitglied in der Kinderfeuerwehr werden will, ist genauso groß wie der Reifen des Fahrzeugs hoch ist.

 Für die älteren Besucher war ein Sonderfahrzeug interessant, das kaum jemals im normalen Feuerwehrdienst auftaucht: Die Feuerwehr Rusbend präsentierte eine rot lackierte BMW F 800 GS. Das Motorrad begleitet Fahrzeugverbände und fährt Rettungsfahrzeugen voran, um den Weg zu zeigen.

 Mitmachen hieß die Devise bei den Orientierungsmärschen für eingeladene Jugend- und Kinderfeuerwehren. 34 Gruppen waren dabei. Unter den Jugendwehren siegte das Team aus Cammer. Bei den Kinderfeuerwehren hatte Nordsehl-Lauenhagen die Nase vorn.sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg