Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wiedensahl
Unfall auf K 34
Das Auto der Hamelnerin landet nach dem Zusammenstoß mit dem BMW im Graben.

Zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Kreisstraßen In der Hespe und Schierstraße ist es Mittwoch Nachmittag gegen 15.30 Uhr kurz hinter Wiedensahl gekommen.

mehr
Feuerwehrübung
Die Atemschutztrupps müssen sich ohne Wärmebildkamera im Qualm orientieren.

Unter erschwerten Bedingungen haben die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Niedernwöhren eine Atemschutzübung absolviert.

mehr
Jahresversammlung der Dorfkapelle Wiedensahl
Jörg Wilkening (von links), Christine Ronnenberg, Michael Tillmann, Daniel Druschke, Carola Oetker, Winfried Koziol bilden den Vorstand der Dorfkapelle.

Die Dorfkapelle Wiedensahl besteht nun seit 25 Jahren. Eigentlich spielen Musiker aus der ehemaligen Feuerwehrkapelle und dem Posaunenchor schon seit 1975 zusammen. Doch am 7. April 1992 haben diese sich zur Dorfkapelle Wiedensahl formiert. Auf der Jahresversammlung blicken die Mitglieder zurück.

mehr
Geflügelzüchter
Der stellvertretende Vorsitzende des RGZV Wiedensahl, Hans-Dieter Block (von links), gratuliert den Geehrten Ernst-Heinrich Pöhler, Frank Lüdeking, Karl-Heinz Seelking und Erik Bulmahn.

Der Rassegeflügelzuchtverein Wiedensahl und Umgegend ist im vergangenen Jahr zum zweiten Mal nach 2005 „Opfer der Vogelgrippe“ geworden. Darauf wies der Ernst-Heinrich Pöhler bei der Jahresversammlung hin.

mehr
Originale von Wilhelm Busch
Ein Hingucker ist der Frauenkopf, den Busch 1854 malte.

Ein markanter Frauenkopf, eine winzige Bleistiftzeichnung, ein spätes Selbstporträt mit Schlapphut, eine Gewitterlandschaft: Im Wilhelm-Busch-Geburtshaus in Wiedensahl sind seit Sonnabend neun originale Malereien und eine Zeichnung von Wilhelm Busch zu sehen.

mehr
Rat der Gemeinde Wiedensahl

Sämtliche Beschlüsse, die in der jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Wiedensahl vom 27. März gefasst worden sind, gelten nicht mehr. Die Sitzung soll wiederholt werden. Denn die Gemeinde hat die Fristen für die öffentliche Bekanntmachung des Sitzungstermins nicht eingehalten.

mehr
Geburtstag von Wilhelm Busch
Buschs „Frau mit Katze“ ist ab dem 15. April zu sehen.

Zu Ehren des 185. Geburtstages von Wilhelm Busch wird am Sonnabend, 15. April, um 11 Uhr eine Ausstellung von Busch-Originalen aus privater Sammlung eröffnet. Bis zum 25. Oktober können Besucher im Wilhelm-Busch-Geburtshaus, Hauptstraße 68a, in Wiedensahl originale Werke des Malers sehen.

mehr
Kyffhäuser Kameradschaft Wiedensahl
Die erfolgreichen Schützen mit dem Wiedensahler KK-Vorsitzenden Hartmut Hävemeier. Foto pr.

Einem zweitägigen Schießwettbewerb hat die Kyffhäuser Kameradschaft (KK) Wiedensahl für alle befreundeten Kameradschaften der Umgebung ausgerichtet.

mehr
Comic-Markt Wiedensahl

Der Betreiber des Comic-Marktes Wiedensahl, Dariush Davar, hat zwei Anträge auf Zuschüsse an die Gemeinde gestellt. Für die Gemeinderatssitzung, in der bereits der Haushaltsplan für 2017 besprochen worden ist, kamen die Anträge zu spät. Dennoch hat Davar die Unterstützung von Gemeinde und Samtgemeinde, den Comic-Markt weiterhin zu betreiben.

mehr
Erkenntnisse aus Kirchenbüchern
Adolf Ronnenberg

Zwischen 1639 und 1703 haben in der Wiedensahler Kirche insgesamt 43846 Menschen am Abendmahl teilgenommen. Außerdem gab es 1298 Taufen, aber nur 1230 Paten. 742 wurden konfirmiert, 324 Paare getraut. Das alles hat der ehemalige Wiedensahler Adolf Ronnenberg herausgefunden.

mehr
Transparenz der Ratsarbeit

Transparenz und Kommunikation mit den Bürgern ist in der Gemeinde Wiedensahl offensichtlich noch verbesserungswürdig. Das ist bei der letzten Ratssitzung deutlich geworden.

mehr
Steuern steigen
Mit vielen Unterstützern aus Vereinen, Unternehmen und Privatpersonen organisiert der Mehrgenerationenhaus-Verein ein Fest.

Die Gemeinde Wiedensahl muss zum Leidwesen der Ratsmitglieder die Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuern rückwirkend zum 1. Januar erhöhen. Die Gemeinde könne anders nicht die Defizite auffangen, die sich durch die Erhöhung der Samtgemeindeumlage ergeben, sagte Bürgermeisterin Anneliese Albrecht (SPD).

mehr

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg