Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
13 Teams messen sich beim Pokalschießen

Teilnehmerzahl fast verdoppelt 13 Teams messen sich beim Pokalschießen

Mit 161 von möglichen 180 Ringen haben die Schützenfest-Bürgeroffiziere das Pokalschießen der Kyffhäuser-Kameradschaft Wiedensahl für örtliche Vereine und Gruppen gewonnen und damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. 13 Teams waren am Start.

Voriger Artikel
101 Kyffhäuser-Kameraden
Nächster Artikel
Konzert-Tournee auf zwei Rädern

Strahlende Sieger: Kim Sendler (von links), Jens Deterding, Jörg Wilkening und Dirk Wilkening.

Quelle: jed

Wiedensahl. Silber holte sich die Feuerwehr mit 158 Ringen, Bronze ging an die Reservistenkameradschaft mit 156 Ringen. Damit konnte die Teilnehmerzahl des Vorjahres fast verdoppelt werden. Geschossen wurde mit Kleinkalibergewehren auf 50 Meter stehend aufgelegt.

 Bester Einzelschütze war Kim Sendler vom Boule-Club „W.d.K.“ mit 54 Ringen. Das zeitgleich ausgetragene 100- Meter-Pokalschießen wurde von Dirk Wilkening gewonnen. Platz zwei ging an Jörg Wilkening, Dritter wurde Volker Ronnenberg. jed

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg