Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
16-Jährige übernimmt Amt bei Geflügelzüchtern

Berenice Seelking neue Jugendleiterin 16-Jährige übernimmt Amt bei Geflügelzüchtern

Große Freude bei den Wiedensahler Rassegeflügelzüchtern: Nach einer längeren Vakanz wurde mit Berenice Seelking während der Hauptversammlung eine neue Jugendleiterin gefunden.

Voriger Artikel
Ab heute ist der Pizzaofen heiß
Nächster Artikel
101 Kyffhäuser-Kameraden

Freude beim Züchternachwuchs: Eric Bulmahn (von links), Berenice Seelking, Max Thiemann und Jan-Peter Tünnermann.

Quelle: jed

Wiedensahl. Die 16 Jahre junge Züchterin aus Wasserstraße ist mit ihren Vorwerkhühnern amtierende Vereins-, Kreis- und Verbandsmeisterin und wird den Nachwuchszüchtern Eric Bulmahn, Max Thiemann und Jan-Peter Tünnermann ab sofort mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Einstimmig für weitere vier Jahre in ihren Ämtern bestätigt wurden Friederike Pöhler als Schriftführerin, Willi Bender als stellvertretender Kassenführer und Heinz-Dieter Tillmann als Zuchtwart. Neue Kassenprüferin ist Silke Pöhler. Im Mittelpunkt der Ehrungen stand die Ernennung Heinrich Döhrmanns zum Ehrenvorsitzenden. Döhrmann stand 13 Jahre an der Spitze des Vereins und wurde im vergangenen Jahr von Ernst-Heinrich Pöhler abgelöst.
Urkunden und Ehrennadeln für 20 Jahre Treue zum Verein gab es für Ruth Klimpke aus Pollhagen und Asuncion Tillmann aus Wiedensahl. Schwere große Holztafeln, auf denen die Namen der Vereinsmeister fortlaufend verewigt werden, bekamen die letztjährigen Titelträger Wilfried Schweer, Ruth Klimpke, Eric Bulmahn und Berenice Seelking überreicht.
Zum Schluss der von 38 Mitgliedern besuchten Versammlung gab Ernst-Heinrich Pöhler einen Ausblick auf die diesjährigen Aktivitäten. Im Mittelpunkt stehen dabei das Hähnewettkrähen am 1. Mai auf dem Sportplatz, der Grillnachmittag am 31. Mai bei Familie Pöhler und die große Geflügelschau am 28. und 29. November im Sportsaal.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg