Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl Erster Streich im Januar
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl Erster Streich im Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 12.12.2016
Die erste Mannschaft der Busch-Bouler freut sich über den Meistertitel in der Bezirksoberliga und den Aufstieg. Quelle: pr.
Anzeige
Wiedensahl

Die Ausrichtung eines Bundesligaspieltages gehörte für die Sparte zu den Höhepunkten des ablaufenden Jahres. Auch auf die Ausrichtung mehrerer Ligaspieltage des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes (NPV) sowie auf die Erfolge in der Schaumburg-Liga wurde geblickt. Besonders den Erfolg von Daniela Volpini und Birgit Schüler bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen sowie der Meistertitel der ersten Mannschaft in der Bezirksoberliga und der damit verbundene Aufstieg in die Regionaliga sei bemerkenswert gewesen. Die Sparte richtete zudem noch lokale Spiele aus.

NPV-Veranstaltungen im Visier

Für das kommende Jahr plant die Sparte, aufgrund der wachsenden Spielerzahl mit drei Mannschaften im Ligabetrieb des NPV aktiv zu sein. In der Boule-Liga Schaumburg werde weiterhin eine Mannschaft spielen. Ferner habe die Sparte vor, sich um zwei NPV-Veranstaltungen zu bewerben. Die Wiedensahler wollen demnach die Landesmeisterschaft der Frauen sowie einen Niedersachsenliga-Spieltag austragen.

Wie die Busch-Bouler mitteilen, wird donnerstags ab 16.30 Uhr und sonntags ab 9.30 Uhr im Boule-Park auf dem Sportgelände trainiert. Interessierte sind willkommen. Die nächste Spielserie wird wieder „Die sieben Streich“ sein, die vom 8. Januar bis zum 19 März ausgespielt wird. Gespielt werden drei Runden Super Mêlée. r

Anzeige