Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl „Gluckenball“ wieder mit guter Resonanz
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl „Gluckenball“ wieder mit guter Resonanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.12.2012
Ausstellungsleiter Daniel Bulmahn (links) mit den diesjährigen Vereinsmeistern. Quelle: jed
Anzeige

Wiedensahl (jed). Von Hühnern und Hähnen der unterschiedlichsten Rassen bis hin zu Gänsen, Enten und Tauben war alles vertreten, was das Züchterherz höher schlagen lässt.

Von den acht Preisrichtern wurde 27 mal die Höchstnote „v“ wie „vorzüglich“ vergeben. 39 mal gab es ein „hv“ wie hervorragend.  Vereinsmeister wurden Wilfried Schweer (Kategorie Groß- und Wassergeflügel/Ziergeflügel) aus Wiedensahl, Werner Hirschfeld (Hühner) aus Pollhagen, Friedhelm Tieste (Zwerghühner) aus Hagenburg und die Züchtergemeinschaft Klimpke (Tauben) aus Pollhagen. Zum Gesamtvereinsmeister wurde Friedhelm Tieste  gekürt. Vereinsmeister im Jugendbereich wurden Berenice Seelking aus Wasserstraße und Lukas Döhrmann aus Wiedensahl.
Daniel Bulmahn, seit zehn Jahren Ausstellungsleiter, war mit der Resonanz durchweg zufrieden. Zwar seien früher bis zu 900 Zweibeiner auf dem Sportsaal zu sehen gewesen aber rund 600 Tiere könnten sich kreisweit nach wie vor sehen lassen. Bulmahn: „Besonders erfreulich ist, dass hier mal wieder zwei neue Jungzüchter vertreten sind.“ Für Jugendvereinsmeisterin Berenice Seelking ist ohnehin klar: „Hühner sind meine absoluten Lieblingstiere, viel schöner als Katzen, Hunde oder Pferde.“

Wiedensahl Wiedensahl/Rinteln / Haitzinger-Besuch - Ehrengast fällt vor Busch auf die Knie

Dass auch große Künstler noch Idole haben, hat der erfolgreiche Karikaturist Horst Haitzinger jetzt bei seinem Besuch in Rinteln eindrucksvoll bewiesen.

30.11.2012
Wiedensahl Wiedensahl / Achim Amme - Märchen so gar nicht für Kinder

„Rotkäppchen & Co“ heißt das Programm, mit dem der Ringelnatz-Preisträger Achim Amme am Donnerstag, 29. November, um 20 Uhr im Wiedensahler Wilhelm Busch Geburtshaus deutlich machen will, dass Märchenstunden nicht nur etwas für Kinder sind. Der in Hamburg lebende Autor und Schauspieler liest Märchen nicht nur vor, er erweckt „die Charaktere zum Leben“ und stellt sie „mit dem Einsatz von Gestik und Mimik stets szenisch dar“, wie es in Rezensionen dieses Programms heißt.

01.12.2012
Wiedensahl Wiedensahl / Marktplatz - Platz nehmen auf dem neuem Markt

Die Firma Rasche aus Minden hat die Arbeiten am Marktplatz und an der Hauptstraße in Wiedensahl nach zwei Monaten Bauzeit am Freitag abgeschlossen.

26.11.2012
Anzeige