Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hauptstraße ab Dienstag dicht

Wiedensahl Hauptstraße ab Dienstag dicht

Die Gemeinde Wiedensahl wird wegen des Martinimarktes die Hauptstraße erstmals schon einen Tag früher sperren. Wie Gemeindedirektor Nathan Adam erklärt, sei dies mit Polizei und Straßenverkehrsamt abgestimmt worden.

Voriger Artikel
Jugend schießt um die Wette
Nächster Artikel
Sieben Streiche auf dem Marktplatz
Quelle: SN

Wiedensahl. Das heißt ab Dienstag, 11. November, ab 13 Uhr ist die Ortsdurchfahrt dicht. „Die Polizei will diesmal auch kontrollieren, dass die Sperrung beachtet wird“, sagt Adam.

 Wie der Gemeindedirektor begründet, sei in den vergangenen Jahren der Aufbau teilweise schwierig gewesen, weil die Aussteller immer wieder von durchfahrenden Autos behindert wurden. Deshalb sei die Gemeinde nun dazu übergegangen, die Situation zu entschärfen. Das erleichtere den Aufbau. Die Wiedensahler Anlieger können über die Straße Hinter den Höfen den Ort durchqueren und die Sperrung umgehen.

 Zum Martinimarkt, der am Donnerstagmorgen ab 9 Uhr beginnt, rechnet Adam mit rund 30000 Besuchern. Wer mit dem Auto zum Markttag anreist, werde durch Hinweisschilder gelenkt. Auch Mitarbeiter stehen an den Straßen und weisen die Autofahrer zudem entsprechend ein. Für die Gemeindemitarbeiter und den Marktausschuss sei das schon Routine, sagt Adam. Rund um das Geschehen werden Parkplätze zur Verfügung stehen, versichert Adam. Darunter sind auch kostenpflichtige Plätze. Zu zahlen seien aber „keine Riesenbeträge“. bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg