Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl „Kaiserlicher“ Auftritt
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl „Kaiserlicher“ Auftritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.07.2013
Der „Schützenkaiser“  und sein „Hofstaat“ marschieren ins Festzelt ein.
Anzeige

Wiedensahl. Während Detlef Huxoll auch künftig mit Farbe und Pinsel für schöne Königsscheiben sorgen wird und für 100 bemalte Scheiben einen Orden angeheftet bekam, hat Volker Ronnenberg zum letzten Mal als Bürgermajor im Sattel gesessen. Familiäre Gründe haben Ronnenberg dazu bewogen, Säbel und Uniform nach siebenjähriger Amtszeit abzugeben. Ein Nachfolger steht allerdings noch nicht fest.

Im Mittelpunkt des gestrigen Nachmittags der „jungen Alten“ stand der Auftritt von „Schützenkaiser“ Jürgen Rösener und dessen aus elf Damen bestehenden „Hofstaates“. Gekleidet in historische Gewänder zogen Rösener und sein Gefolge würdevoll in das Festzelt ein, drehten sich vor der Bühne ganz „kaiserlich“ im Walzertakt und wurden mit viel Beifall verabschiedet.

Höhepunkt des heutigen Tages ist neben dem Ausmarsch der Jungbürgerkompanie die für 20.30 Uhr geplante Proklamation der drei neuen Schützenkönige. Danach spielen „A-Dur“ beim Königsball zum Tanz auf. Der Eintritt ist frei.  jed

Anzeige