Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl Max und Moritz als Musicalspaß
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl Max und Moritz als Musicalspaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 07.08.2017
Max und Moritz ärgern wieder Witwe Bolte, Lehrer Lämpel und andere Figuren aus der Feder von Wilhelm Busch. Quelle: pr.
Anzeige
WIEDENSAHL

Und zwar jeweils zum Ende der Max und Moritz Musicalaufführungen, die an diesen beiden Tagen in der Dorfmitte des Wilhelm Busch Geburtsortes stattfinden werden.

Nach mehrmonatiger Vorbereitung freuen sich nun alle Beteiligten auf die Aufführungen. Am Sonnabend um 19 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr startet das Open-Air-Ereignis mit viel Musik und Humor. Dabei haben die Theaterfrauen der Feuerwehr Wiedensahl alles daran gesetzt, Buschs Figuren möglichst originalgetreu darzustellen. Die Inszenierung nimmt sich aber auch die Freiheit zum Beispiel mit Tanzeinlagen der Geschichte modernen Schwung zu verleihen.

Musikalisch begleitet wird das Geschehen auf der Bühne von einem Projektchor aus Wiedensahl und darüber hinaus von einem elfköpfigen Live-Orchester mit Profimusikern aus dem Raum Hannover.

Karten für das von der „Museumslandschaft Wilhelm Busch Wiedensahl“ veranstaltete Musical sind zum Preis von zwölf Euro und zehn Euro bei der Gemeinde Wiedensahl, im Wilhelm-Busch-Geburtshaus, im Dörpkaffee, in der Bäckerei Wilkening und im Gänseblühmchen in Niedernwöhren sowie an der Abendkasse erhältlich. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen einen ermäßigten Preis von fünf Euro. r

VERLOSUNG

Die Schaumburger Nachrichten verlosen zehnmal zwei Karten für eine der beiden Musical-Vorstellungen. Den Termin können sich die Gewinner selbst aussuchen. Einfach am Dienstag (8. August) die Nummer (0137) 9880858 wählen. Der Anruf kostet 50 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Abweichende Preise gibt es für Mobilfunkteilnehmer.

Anzeige