Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl Mit zwei Kandidaten in die Wahl
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl Mit zwei Kandidaten in die Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.08.2016
Tina-Maria Meyer. Quelle: Archiv
Anzeige
WIEDENSAHL

Wie bei vielen anderen Parteien und Wählergruppen auch, sei es für die WWW schwierig gewesen, weitere Bewerber für die Arbeit im Gemeinderat zu gewinnen, schildert Dreyer.

In der aktuellen Ratsperiode ist neben den beiden Kandidaten noch Arendt Oetker für die WWW vertreten, der diesmal nicht mehr antritt. Der harte Kern, der die WWW ausmacht, bestehe aus etwa zehn Personen. Bei den letzten Kommunalwahlen ging die neu gegründete Wählergemeinschaft noch mit sechs Kandidaten ins Rennen.

Ambitionen auf den Bürgermeisterkandidaten und den Posten des Gemeindedirektors haben Dreyer und Meyer nicht, berichtet Dreyer. Beide seien berufstätig und daher zeitlich sehr eingespannt. Mit Blick auf die Wahl sagt der Vertreter der Wählergemeinschaft: „Es wird richtig spannend“, denn es werde sich auf jeden Fall eine Menge ändern. kil

Wiedensahl CDU Wiedensahl stellt Kandidaten für die Kommunalwahl vor - Cholewa will Bürgermeister werden

Die CDU hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 11. September bestimmt. Dabei wollten die Christdemokraten eigentlich gar keine eigene Parteiliste aufstellen, berichtet Adolf Peeck, Vorsitzender des CDU-Ortsvereins.

12.08.2016
Wiedensahl Workshop und Ausstellungen - Auf Buschs Spuren

„Ratsch!! – Da kommen die zwei Knaben“ heißt ein Mal- und Zeichenworkshop, den die Museumslandschaft Wilhelm Busch Wiedensahl anbietet.

04.08.2016
Wiedensahl Elmeterschießen in Wiedensahl - Das Runde muss ins Eckige

Tischtennis-Damen Helga Hannover und Schuppen 2 heißen die Sie-germannschaften des diesjährigen Elfmeterschießens der örtlichen Vereine. Ausgetragen wurde es im Zuge der Sportwerbewoche der Turn- und Sportgemeinschaft Wiedensahl (TuSG).

03.08.2016
Anzeige