Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Streiche im Boule-Park

Wiedensahler Busch-Bouler aktiv Neue Streiche im Boule-Park

Nach dem großen Erfolg im Jubiläumsjahr zum 150. Geburtstag von „Max und Moritz“ wollen die Busch-Bouler der Turn- und Sportgemeinschaft Wiedensahl auch im kommenden Jahr wieder „die sieben Streiche“ auf der Boule-Bahn austragen.

Voriger Artikel
Theiß will Geld aus Wiedensahl
Nächster Artikel
Nicht nachlassen

2015 waren 50 Boulespieler aus Schaumburg und den benachbarten Landkreisen am Start.Archiv

Wiedensahl. Gespielt wird an sieben Sonntagen jeweils ab 10 Uhr im Boule-Park auf dem Sportgelände in Wiedensahl. Es wird im Super-Melee-Modus, also in drei Runden gespielt. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Boulespielen hat. Anmeldeschluss ist jeweils vor Ort um 9.50 Uhr.

Das Stargeld beträgt drei Euro pro Spieler. Das Geld wird zu 100 Prozent an die Tagesbesten pro Spieltag ausgeschüttet, heißt es von den Boulespielern. Die Tagesbesten können sich außerdem noch auf einen kleinen Überraschungspreis freuen.

Der 1. Streich wird bereits am Sonntag, 3. Januar, ausgespielt. Die weiteren Termine sind am 10. und 31. Januar, am 7. und 28. Februar sowie am 6. und 20. März.

Weitere Informationen zu den Busch-Boulern gibt es auch im Internet auf www.busch-bouler-wiedensahl.de.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg