Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Neun Runden ungeschlagen

Busch-Bouler messen sich Neun Runden ungeschlagen

Trotz ungemütlichen Wetters haben die Busch-Bouler aus Wiedensahl ihre Vereinsmeisterschaft ausgetragen.

Voriger Artikel
Kabarett mit Pastor Schlicht
Nächster Artikel
Ehrungen auf später verschoben

Die Busch-Bouler haben um den Wanderpokal gespielt. 

Quelle: pr.

Wiedensahl. Wie die Bouler berichten, sei wegen der Witterung allerdings auf die „Tour de Boule“ mit Trecker und Wagen an verschiedenen Spielorten verzichtet worden. Stattdessen spielten zehn Busch-Bouler im neuen Boule-Park, der im vergangenen Jahr eröffnet wurde, um den Titel.

Neun Runden wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt und als einziger Ungeschlagener ging Sven Sölter vom Platz und gewann somit den Titel und den Wanderpokal. Überreicht wurde dieser vom Meister des vergangenen Jahres, Cord Horstmann. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Barbara Sölter und Sören Sölter.

In den kommenden Wochen wollen die Busch-Bouler wieder alle interessierten Bouler aus nah und fern ein. Denn im Februar und März stehen noch insgesamt fünf Super Mêlée-Turniere an, an denen jeder teilnehmen darf, der Spaß am Boule hat. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.busch-bouler-wiedensahl.de.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg