Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Professor erkrankt: Keine Live-Chemie im Busch-Haus

Wiedensahl / Ausstellung Professor erkrankt: Keine Live-Chemie im Busch-Haus

Anders als in den SN angekündigt, wird es am Sonntag, 13. Februar, im Wilhelm-Busch-Geburtshaus weder zischen noch krachen.

Wiedensahl (r). Prof. Dr. Georg Schwedt, der bei der Eröffnung der Ausstellung „Ruff! – damit ins Ofenloch – Alltägliche Chemie bei Wilhelm Busch“ eigentlich für die praktischen Versuche zuständig gewesen wäre, ist einer Pressemitteilung zufolge erkrankt. Trotzdem werde die Ausstellung aber wie geplant ab morgen 11 Uhr einen naturwissenschaftlichen Blick auf die Werke Wilhelm Buschs werfen. Zu sehen ist „Ruff!“ bis zum 31. Januar 2012.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg