Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schützenfest im Fußballfieber

Wiedensahl in Feierstimmung Schützenfest im Fußballfieber

Das Wiedensahler Schützenfest startet morgen Abend mit der traditionellen Bierprobe im Festzelt. Das 228. Schützenfest wird von den Königen des Vorjahres eröffnet und musikalisch vor der Dorfkapelle und einem Auftritt der Volkstanzgruppe begleitet.

Voriger Artikel
Ruhige Hände und Adleraugen
Nächster Artikel
Wiedensahler marschieren durchs Dorf

Wen die Wiedensahler Schützen dieses Jahr hochleben lasssen, wird sich an diesem Wochenende zeigen. kil

Quelle: Archiv

WIEDENSAHL. Da es die Deutsche Fußballnationalmannschaft ins EM-Halbfinale geschafft hat, beginnt die Veranstaltung in diesem Jahr schon eine Stunde früher um 19 Uhr. Das Halbfinale Deutschland gegen Frankreich können die Gäste dann live im Zelt mitverfolgen. Sollte Deutschland es bis ins Finale schaffen, gibt es am Sonntag um 21 Uhr erneut Public-Viewing im Zelt. Der Eintritt kostet dann 15 Euro, Getränke sind frei.

 Freitag sammeln sich alle Beteiligten um 10 Uhr auf dem Sportplatz. Um 11 Uhr ist Antreten der Bürgerkompanie mit Rundmarsch durch das Dorf, begleitet von der Dorfkapelle. Gegen 13.30 Uhr soll der Festzug im Zelt ankommen. Dort gibt es ein gemeinsames Essen. Für die Bewirtung sorgen die DRK-Frauen.

 Zwischen 14.30 und 19.30 Uhr findet das Königsschießen für alle Altersgruppen sowie das Preis- und Pokalschießen statt. Der Nachmittag der „jungen Alten“ beginnt um 16 Uhr bevor um 20 Uhr Abmarsch vom Schützenhaus zum Zelt angesagt ist. Die Zeltdisco mit „Schi.t.happens“ steigt ab 21 Uhr im Zelt. Der Eintritt kostet fünf Euro. Von 21 bis 22 Uhr gibt es freien Eintritt für „Ältere“.

 Der Sonnabend beginnt um 10.30 Uhr mit erneutem Sammeln auf dem Sportplatz. Um 11.15 tritt die Jungbürgerkompanie an, es folgt der Rundmarsch durch den Ort, dabei bekommt die Dorfkapelle Unterstützung vom Spielmannszug Münchehagen.

 Das Zelt erreicht der Umzug gegen 14 Uhr, wo die DRK-Frauen wieder mit dem Essen warten. Von 14.30 bis 19 Uhr schießen nochmals alle Altersgruppen auf die Königsscheibe sowie um Preise und Pokale.

 Das Nachmittagsprogramms für alle Wiedensahler tartet um 16 Uhr. Die „Sweet Devils“ unterhalten die Kinder. Die Preis- und Pokalverleihung der Kinder läuft um 17 Uhr im Zelt. Um 20.30 Uhr marschieren die Teilnehmer wieder zum Zelt, wo gegen 20.30 Uhr die Proklamation der Schützenkönige ansteht.

 Ab 21 Uhr ist der Tanzboden eröffnet. Musik macht die Band „A-Dur“. Der Eintritt zum Tanzabend ist frei

 Major der Bürgerkompanie ist Jens Deterding, Major der Jungbürgerkompanie Henning Peeck. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg