Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl Urgroßneffe plaudert‘s aus
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl Urgroßneffe plaudert‘s aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 27.05.2011
Ernst Kampermann

Wiedensahl (gus, r). Die Frauen nehmen in dem Vortrag unter dem Titel „Wilhelm Busch als Wiedensahler“ die Hauptrollen ein, heißt es in einer Ankündigung. Kampermann, Vizepräsident der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, will die Beziehungen bei den Buschs aus der Sicht eines „Beteiligten“ erläutern.

„Und es werden sicher auch Fragen beantwortet zum Verhältnis des Künstlers in verschiedenen Altersstufen zur Mutter, das deutlich herzlicher war, als manche Chronisten glauben machen wollen“, lautet der Ankündigungstext. Schwägerin Johanne und Schwester Fanny sind weitere Frauen, deren Rollen im Leben des Dichters und Zeichners näher betrachtet werden.

Der Eintritt kostet pro Person sechs Euro, Mitglieder des Förderkreises Wilhelm Busch zahlen fünf Euro.