Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Nienstädt
Zehn Jahre Feuerzwerge Helpsen

Die Gruppe für die Jüngsten unter dem Feuerwehrnachwuchs besteht mittlerweile schon so lange, dass ihre ersten Mitglieder selbst schon zu den Großen gehören. Das zehnjährige Bestehen feierten die beiden Gruppen der Helpser „Feuerzwerge“ mit 14 weiteren Kinderfeuerwehr-Gruppen aus dem Landkreis.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rittergut in Helpsen

Wieviel Geld er über die Jahrzehnte in das alte Rittergut gesteckt hat, weiß Eckard von Oheimb nicht mehr so genau. Aber seit er das Anwesen 1962 von seinem Vater geerbt hatte, sind nicht nur private und öffentliche Summen, sondern auch ehrlicher Schweiß in das Gut aus dem 16. Jahrhundert geflossen.

mehr
IGS Helpsen

Zum dritten Mal sind Werke von Schülern der IGS Helpsen in der Info-Galerie Obernkirchen zu sehen.

mehr
Interargem-Beteiligung

Samtgemeindebürgermeister Ditmar Köritz (SPD) hat Gerüchte zurückgewiesen, wonach er in Zusammenhang mit dem Streit um die geplante Interargem-Beteiligung einen Strafantrag gegen Unbekannt gestellt haben soll.

mehr
Gemeinde kauft Wohnhaus
Das von der Kirche gekaufte Haus an der Riepackerstraße.

Die Gemeinde Helpsen hat ein leer stehendes Wohngebäude an der Riepackerstraße gekauft. Das Haus Nr. 13 steht auf einem rund 1200 Quadratmeter großen Grundstück, das im Besitz der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg Lippe ist, und somit dem Erbbaurecht unterliegt.

mehr
Neue Bewerber im Rennen

Bürger ab 60 Jahren können am Dienstag, 27. September, einen neuen Seniorenbeirat für die Samtgemeinde Nienstädt wählen.

mehr
Bundesverkehrswegeplan

Die Anwohner "In der Pickerecke" müssen wohl noch eine Weile auf Lärmschutzmaßnahmen an der Bahnstrecke warten.

mehr
Staatsanwalt ermittel wegen Verdacht auf Brandstiftung

Sechs Brände in sechs Tagen hat die Polizei in der Samtgemeinde Nienstädt zu bearbeiten. Da in einigen Fällen von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen werden muss, hat die Staatsanwaltschaft Bückeburg ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr