Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Nienstädt
Gemeinschaft Bergkrug

Wenn die kalten Jahreszeiten vor der Tür stehen, rückt die Gemeinschaft wieder näher zusammen. An dem reichhaltigen Büfett des zweiten Familienfrühstücks dieses Jahres der Gemeinschaft Bergkrug ließen es sich rund 35 Besucher im Gemeindesaal der Kirche Seggebruch gut gehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Herbstmarkt in Meinefeld

Mit einem bunten Herbstmarkt hat die Siedlergemeinschaft Meinefeld am Sonnabend die goldene Jahreszeit begrüßt. „Ich freue mich sehr, dass alles wie geplant geklappt hat und es ist schön, zu sehen, dass es hier funktioniert“, sagt Organisatorin Nadine Loebelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Helpsen passt Hebesätze an

Aufgrund von Mindereinnahmen bei den Gewerbesteuern kann die Gemeinde Helpsen ihren Ergebnishaushalt nicht ausgleichen. Das Defizit wächst auf 113 700 Euro. Als Folge sowie aufgrund steigender Umlagezahlungen hat der Gemeinderat beschlossen, die Grund- und Gewerbesteuern für 2018 zu erhöhen.

mehr
So hat Nienstädt gewählt

Keine große Überraschung: In der Samtgemeinde Nienstädt ist die SPD auch diesmal wieder eindeutig die stärkste Kraft.

mehr
Café International

Gegenseitiges Sich- Kennenlernen hat am Sonnabend beim Café International im Sülbecker Gemeindehaus im Vordergrund gestanden. Ungefähr 40 Menschen unterschiedlicher Herkunft, die meisten von ihnen Flüchtlinge aus Syrien, aber auch Asylsuchende aus dem Irak, dem Iran und von der Elfenbeinküste hatten sich vor Ort eingefunden. 

mehr
Fahrsicherheitstraining
Keine Schere zur Hand: Mit Taschenmessern schneiden Vertreter aus Politik, Kreis- und Landesverkehrswacht symbolisch das Flatterband zur Eröffnung des Trainingsgeländes durch.

Unter Glatteisbedingungen mal so richtig auf die Bremsen treten. Das können mutige Autofahrer demnächst in Nienstädt ausprobieren und dabei lernen, wie man sich in solch brenzligen Situationen verhält.

mehr
Ausflug der Ehrenamtler
Am Wilhelm-Busch-Geburtshaus in Wiedensahl machen die Ehrenamtlichen vom Anrufbusverein Nienstädt Station.

Die Fahrer des gemeinnützigen Anrufbusvereins aus Nienstädt haben ihren Platz hinter dem Steuer des Busses gegen den am Lenkrad ihrer Fahrräder getauscht. Gemeinsam machten die Ehrenamtlichen sich zu einer Radtour auf.

mehr
Neuer Vorsitzender
Horst Lissel ist in Nienstädt zuhause.

Sich im Sozialverband zu engagieren, ist in Horst Lissels Familie einfach Tradition. Der Nienstädter ist seit zwei Jahren im Vorstand des Nienstädter Ortsverbandes aktiv und hat im August dieses Jahres den Vorsitz des Schaumburger SoVD-Kreisverbandes übernommen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg