Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Nienstädt
Suche nach Praxis-Nachfolger

Von ärztlicher Unterversorgung kann in der Samtgemeinde Nienstädt zwar nicht die Rede sein. Trotzdem häufen sich die Fälle, in denen Patienten in der Praxis abgewiesen werden. Das soll sich nun ändern, auch wenn die Samtgemeinde nicht wie zuletzt als Vermittler auftreten wird.

mehr
Nur mit Krediten möglich
Die Gemeinde Nienstädt kommt trotz Fördermittel nicht ohne Kredite aus.

„2018 geht es mit viel Bewegung voran.“ So hat Nienstädts Bürgermeister Gerhard Widdel die geplanten Investitionen im laufenden Haushaltsjahr zusammengefasst. Die größten Projekte: Der Krippen-Anbau, der Grunderwerb für das Gewerbegebiet und der Kauf des Tennisplatzes.

mehr
Laienspielgruppe in Helpsen
Bühne frei: Die Laienspielgruppe „Playburger“ probt seit Anfang des Jahres die neue Komödie.

Bei den Playburgern stehen „Neurosige Zeiten“ an. Die Schaumburger Theatergruppe führt unter diesem Titel eine humorvolle Komödie von Winni Abel auf. Neun Laien stehen auf der Bühne der IGS Helpsen und proben mit viel Engagement und Spaß an dem neuen Stück. Die Premiere ist für Ostern geplant.

mehr
Landkreis überprüft Sporthalle

An der rund 40 Jahre alten Kreissporthalle neben der IGS Helpsen gibt es wieder einmal Probleme mit Feuchtigkeit. Wie Fritz Klebe, Leiter des Hochbauamtes beim Landkreis Schaumburg, bestätigt, wurde im Hallenboden Feuchtigkeit festgestellt. Die Ursache für diesen Schaden ist derzeit noch unbekannt.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Über eine aufgehebelte Kellertür sind Einbrecher in ein Wohnhaus an der Seebohmstraße in Meinefeld eingedrungen. Während die Bewohner außer Haus waren, hatten die unbekannten Täter die Wohnräume durchsucht und nicht näher genannte Wertgegenstände gestohlen.

mehr
Haushaltsberatungen
Aus Platzgründen musste die Bücherei der Nienstädter Grundschule bereits in einen Container umziehen.

Die größte Investition im Samtgemeindehaushalt ist die Erweiterung der Nienstädter Grundschule für eine Ganztagsbetreuung. Dafür ist ein Kredit von 1,3 Millionen Euro eingeplant. Offen ist, ob die Betreuung am Nachmittag über eine Ganztagsschule oder weiterhin über den Hort geregelt wird.

mehr
Reportage

Pünktlich um 7.30 Uhr steht der Nienstädter Anrufbus vor der Tür. Die heutige Fahrt ist keine normale Fahrt, es gibt kein konkretes Ziel. Einen Tag lang sind die SN im Anrufbus mitgefahren und haben die ehrenamtlichen Fahrer begleitet. Eine Reportage über 300 Kilometer mit 29 Fahrgästen.

mehr
Ohne Führerschein unterwegs

Nicht sehr schnell, aber zu schnell für einen Mofa-Fahrer hat die Polizei einen 67-Jährigen auf der Stemmer Straße in Hespe erwischt. Mit 45 Kilometer pro Stunde düste der Stadthäger am Mittwoch um 9.55 Uhr durch die Lasermessung.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg