Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nienstädt
Samtgemeinde Nienstädt

Die Ermittlungen in der Nienstädter Brandserie im Zeitraum September/Oktober sind abgeschlossen, wie die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage mitteilt. Die Anklage gegen den mutmaßlichen Täter, einen 23-jährigen Mann aus der Samtgemeinde Nienstädt, soll demnach im nächsten Jahr erhoben werden.

mehr
Mehrgenerationenhaus in Seggebruch

Die Planungen zum Mehrgenerationenhaus schreiten voran. Die Beschlussvorlage zur Änderung des Flächennutzungsplans wurde vom Gemeinderat einstimmig angenommen. Nach den Turbulenzen, die sich bei der Infoveranstaltung zugetragen hatten ( wir berichteten), ging es vergleichsweise entspannt zu.

mehr
Phantombild veröffentlicht

Für vier zurückliegende Brände in der Samtgemeinde Nienstädt, insbesondere in den Gemeinden Hespe und Seggebruch, die sich in der Zeit vom 12. September bis 6. November ereignet hatten, suchen Polizei und Staatsanwaltschaft Bückeburg nun mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Brandstifter.

mehr
Samtgemeinde beschließt Erhöhung

Um einen ausgeglichenen Ergebnishaushalt vorlegen zu können, hat die Verwaltung der Samtgemeinde Nienstädt die Erhöhung der Samtgemeindeumlage um 100000 Euro und eine jährliche Ausschüttung der Samtgemeindewerke vorgeschlagen. Die Maßnahme wurde vom Samtgemeinderat mit einer Gegenstimme beschlossen.

mehr
Kauf von Anteilen an der Müllverbrennungsanlage

 Bei fünf Gegenstimmen hat der Nienstädter Samtgemeinderat für die Aufnahme eines 1,3 Millionen Euro umfassenden Darlehens gestimmt. Mit dem Geld soll die Beteiligung der Samtgemeindewerke an dem Abfallverwertungsunternehmen Interargem erhöht werden.

mehr
Nach Todesdrohungen

Auf seinem Feldzug gegen die Justiz geht ein Nienstädter Unternehmer weiterhin keinem Wortgefecht aus dem Weg. Vor dem Landgericht in Bückeburg fährt der 51-Jährige zurzeit gewohnt schweres Geschütz auf. Er wirft der Staatsanwaltschaft vor, „in rechtsbrecherischer Art unterwegs“ zu sein.

mehr
Helpsen

Die Gemeinde Helpsen will auf dem Bauhofgelände zwei Garagen errichten und diese für die Unterstellung der Fahrzeuge des Anrufbus-Verein zur Verfügung stellen. Das haben die Mitglieder des Gemeinderats bei ihrer Sitzung erkennen lassen.

mehr
Hespe

Die Gemeinde Hespe ist auf der Suche nach einer Vertretungskraft für den Kindergarten. Das hat Bürgermeister Uwe Grone in der vergangenen Ratssitzung mitgeteilt. „Wir hatten viele Krankheitsfälle“, begründet Grone. Die Suche nach einer Erzieherin gestalte sich aber nicht einfach.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg