Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Nienstädt
Nachtragshaushalt

Vor allem Personalkosten und höhere Abschreibungen sind es, die einen Nachtragshaushaltsplan für die Samtgemeinde Nienstädt erforderlich machen. Das hat Samtgemeindebürgermeister Dietmar Köritz bei der jüngsten Ratssitzung erklärt. Für Inklusion soll weniger ausgegeben werden, als zunächst vorgesehen.

mehr
Autorenlesung
Mit viel Gestik und ein wenig Schauspiel trägt Will Gmehling seine Geschichten vor.

Der Kinder- und Jugendbuchautor Will Gmehling hat den Nienstädter Grundschülern aus seinen Büchern vorgelesen. Als er selbt ein Kind war, hat er allerdings viel lieber Fußball gespielt als zu lesen.

mehr
Gemeinderat Seggebruch

Der Nachtragshaushalt der Gemeinde Seggebruch ist einstimmig vom Rat verabschiedet worden. Der Ergebnishaushalt soll sich demnach deutlich verbessern. Während im Ursprungshaushalt von einem Defizit von 31 600 Euro ausgegangen worden war, wird jetzt ein Plus von 3100 Euro erwartet.

mehr
Cronsbruchstraße und In den Zäunen

Der Rat der Samtgemeinde Nienstädt hat zugestimmt, für die Bauleitplanung in Seggebruch den Flächennutzungsplan (F-Plan) entsprechend anzupassen. Wie berichtet handelt es sich um den Bereich im Winkel von Cronsbruchstraße und der Straße In den Zäunen.

mehr
Kommunen kooperieren

Die Gemeinde Seggebruch beteiligt sich mit 7700 Euro am Kauf eines Gerätes zur thermischen Unkrautbekämpfung, das gemeinsam mit den Gemeinden Nienstädt und Helpsen angeschafft wird. Das hat der Rat einstimmig beschlossen.

mehr
Weihnachten im Schuhkarton
Volksbank-Vertreterin Miriam Schütte (links) und Corinna Brockhaus freuen sich auf viele weitere Päckchen.

Der Countdown läuft: Bis zum 15. November können Spender noch Geschenkboxen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ packen und damit bedürftigen Kindern eine Weihnachtsfreude bereiten.

mehr
SEGGEBRUCH
Im Schenkel von Cronsbruchstraße und der Straße In den Zäunen soll das neue Baugebiet entstehen.

Der Rat der Gemeinde Seggebruch hat bei einer Gegenstimme für die nächsten Schritte zur Aufstellung des Bebauungsplans (B-Plan) „Im Bruche“ gestimmt. In dem geplanten Baugebiet will auch der Verein Mehrgenerationenhaus Bückeburg seinen „Mehrgenerationenpark“ errichten.

mehr
Überschuss von rund 187.000 Euro

Die Samtgemeindewerke Nienstädt haben im vergangenen Jahr einen Überschuss von 187.184 Euro erzielt. 100.000 Euro davon werden an die Samtgemeinde ausgeschüttet. Ein positives Ergebnis hat auch die Kommunale Beschaffungs-GmbH (KB) eingefahren. Diese weist für 2016 einen Überschuss von 3800 Euro aus.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg