Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Nienstädt
Samtgemeinde erarbeitet Konzept für Grundschulentwicklung

Die Zahl der Schüler soll nach Ergebnissen einer neuen Berechnung der Bertelsmann Stiftung von knapp acht Millionen (2015) auf fast 8,6 Millionen in 13 Jahren ansteigen. Ein erneuter Anstieg von Kindern dürfte auch die Grundschule Nienstädt vor Herausforderungen stellen, schließlich platzt der Hort bereits jetzt aus allen Nähten.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Die Täter schlagen die Seitenscheibe ein, um an ihre Beute zu gelangen.

Zwei Autos, in denen von außen sichtbar Geldbörsen in der Mittelkonsole gelegen haben, sind in Sülbeck aufgebrochen worden.

mehr
SN-Ortsspaziergang

Heute geht es mit Helmut Koller durch Meinefeld und Wackerfeld. Der 74-Jährige ist Gründer der Siedlergemeinschaft und ein waschechter Meinefelder.

mehr
Schierneichen

Die Gemeinden Helpsen, Hespe und Seggebruch haben als Dorfregion „Bergkruggemeinden“ bei einer gemeinsamen Ratssitzung in Schierneichen den Antrag auf Aufnahme in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen einstimmig beschlossen.

mehr
Samtgemeinde Nienstädt

Der Landkreis hat für drei Bereiche in der Samtgemeinde eine verkehrsbehördliche Anordnung erlassen, die Geschwindigkeitsreduktionen an unterschiedlichen Einrichtungen vorsieht. So soll an der Grundschule Nienstädt auf der Bahnhofstraße in einem Bereich von 110 Metern die Höchstgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde festgelegt werden.

mehr
Grundschule Nienstädt
Das neue Klettergerüst soll den Schulhof attraktiver machen.

Anfang des Jahres hatten sich Eltern Erzieher über dürftige Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof der Nienstädter Grundschule beklagt. Vor allem für die Hortkinder reiche das Angebot nicht aus. Darauf hat die Samtgemeinde nun reagiert.

mehr
Fundsachenversteigerung Nienstädt

An einem der heißesten Tage dieses Jahres steht Samtgemeindemitarbeiter Jörn Wille vor der Seitentür des Verwaltungsgebäudes in der prallen Sonne. Schweißperlen stehen ihm auf der Stirn. Zusammen mit seiner Kollegin Anna Sebode wird er um 17 Uhr die Fundsachenversteigerung eröffnen. Die Mitarbeiter der Verwaltung schwitzen schon etwas länger, denn die Fundstücke sind zuvor im Hof aufgebaut worden und durften eine halbe Stunde vor Beginn der Auktion begutachtet werden.

mehr
Warten auf Antwort vom Landkreis
Regelmäßig rauscht viel Verkehr an der Kreuzung von Bahnhofstraße und B65, doch die Zahl der Fußgänger-Querungen ist offenbar zu gering für eine Geschwindigkeitsreduzierung.

Noch haben die Gemeinden keine endgültigen Zusagen vom Landkreis für die Einrichtung der Tempo-30-Zonen vor Schulen und Kindergärten erhalten, es gibt aber bereits Tendenzen. Dabei wird sich die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der B65 in Nienstädt vorraussichtlich nicht durchsetzten lassen.

mehr

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg