Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nienstädt
Familienfrühstück der Siedlergemeinschaft

Etwas Leckeres für den Magen und etwas Unterhaltsames für die Kinderohren hat die Siedlergemeinschaft Bergkrug beim großen Familienfrühstück am Wochenende im Saal der Kirchengemeinde geboten. Während es sich etwa 75 Besucher an dem reichhaltigen Büffet gut gehen ließen, entführte Krimhild Schmidt als Erzählerin die Jüngsten in Märchenwelten.

mehr
Anwohner nicht da

 Ein Feuer unter einem Bauwagen auf einem Grundstück in der Siedlung Baum hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

mehr
Wohnen in der Grünen Mitte
Das Volksbankgebäude soll weichen. Das Kreditinstitut will die Geschäftsstelle in die geplanten Wohnhäuser verlegen.

In Helpsens sogenannter Grüner Mitte tut sich etwas. Die Volksbank in Schaumburg will an ihrer Hauptstelle am Bergkrug 3 in Kirchhorsten drei Wohngebäude errichten.

mehr
Hort landet im Keller

Um das Platzproblem im Nienstädter Hort in den Griff zu bekommen, wird die Samtgemeinde in den Sommerferien einen Container auf dem Schulgelände aufstellen.

mehr
TVB und MGH kooperieren

Der Verein Mehrgenerationenhaus Bückeburg (MGH) und der Turnverein Bergkrug (TVB) wollen zukünftig intensiv zusammenarbeiten und voneinander profitieren.

mehr
Solidarität geht verloren

Ein langer Tisch hat genügt, um alle Versammlungsteilnehmer aufzunehmen: Früher seien von 100 Mitgliedern, darunter viele Kriegswitwen, fast alle zu den Hauptversammlungen erschienen. Heute kämen von 150 Mitgliedern nur 15, bedauert Adolf Schabert, Vorsitzender des Ortsverbandes Bergkrug im Sozialverband Deutschland (SoVD).

mehr
TVB etabliert neue Bogenschützensparte

Ein attraktives Angebot mit engagiertem Führungspersonal, eine gesunde finanzielle Basis und mehr Mitglieder hat sich der Turnverein Bergkrug (TVB) nach Einschätzung des Vorsitzenden Otfried Brützel im vergangenen Jahr erarbeitet. Der Vorstand, der auf der Hauptversammlung wiedergewählt wurde, darf sich über 964 Mitglieder freuen.

mehr
Neuer Radweg

Auf den ersten Abschnitt des Radweges hat die Gemeinde Seggebruch rund sechs Jahre warten müssen. Beim zweiten Abschnitt verhält es sich ähnlich. Nach etwaigen Verzögerungen soll der kombinierte Rad-Gehweg entlang der Kreisstraße 16 zwischen Seggebruch und Echtorf noch in diesem Jahr gebaut werden.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg