Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
20-Jähriger missachtet Vorfahrt – Unfall

Fahrer unverletzt 20-Jähriger missachtet Vorfahrt – Unfall

Auf der Bahnhofstraße in Helpsen hat es am Freitag gegen kurz nach 21 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben.

Voriger Artikel
Fairness zahlt sich aus
Nächster Artikel
Gütesiegel für IGS Helpsen
Quelle: dpa

Helpsen. Ein 20-jähriger Renault-Fahrer aus Hespe war auf der Straße Im Bruche aus Südhorsten kommend unterwegs. Er wollte auf die Bahnhofstraße in Richtung Sülbeck
abbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Opel Astra eines 52-jährigen Hespers, der ihm entgegenkam.

Im Einmündungsbereich von Im Bruche und Bahnhofstraße krachten die Autos zusammen. Die Fahrer blieben unverletzt, die Autos trugen Polizeiangaben zufolge erheblichen Schaden davon.  jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg