Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Austoben beim TVB

Nikolausturnen in der Kreissporthalle Austoben beim TVB

Eine Kreissporthalle voller bewegungshungriger Kinder ist das Ergebnis des Angebots vom TV Bergkrug zum zweiten Advent gewesen. Zum Nikolausturnen für Kinder unter zwölf Jahren waren rund 200 Kinder mit Eltern und anderen Begleitern gekommen.

Voriger Artikel
Wenige wollen sich an eine Partei binden
Nächster Artikel
„Wahnsinnssumme“ für krebskranke Kinder

Nicht nur die Kinder kommen beim Nikolausturnen des TVB in Bewegung. Auch die Eltern machten aktiv mit.

Quelle: bab

Helpsen. Dabei kamen auch die Eltern ins Schwitzen, denn bei den gemeinsamen Aktionen und Vorführungen mussten diese ebenfalls zeigen, wie gut sie hüpfen und springen können.

Tischtennis, Turnen, Basketball und sogar Tennis durften die allerkleinsten und die etwas größeren Kinder nach Herzenslust ausprobieren. Sie konnten bei einem kleinen Zirkeltraining klettern, balancieren und auf dicke Matten springen. Selbst einjährige Kinder wagten sich an der Hand ihrer Eltern hoch hinaus. „Was die Kinder sich trauen, ist schon wirklich toll“, sagt TVB-Pressewartin Isrun Speer. „Sie lernen, das Gleichgewicht zu halten, und sie können etwas ausprobieren.“

Jugendwart Ulrich Speisekorn hatte den Nachmittag für die Kinder organisiert und der Vereinsvorsitzende Otfried Brützel hat moderiert. Wie Speer erklärte, machen auch die einzelnen Abteilungen damit ein wenig Werbung für sich, da der TVB viele Angebote für diverse Altersstufen im Programm habe.

Kinder aus Flüchtlingsfamilien sollten ebenfalls die Gelegenheit wahrnehmen können. Deshalb sei die Aktion auf den Plakaten unter anderem auch auf Arabisch angekündigt worden, erklärt Speer. Auch der Nikolaus fehlte nicht und verteilte Tüten mit Süßigkeiten. Süße Verführungen lockten auch auf dem Kuchenbüfett, dass angeboten wurde. bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg