Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Der Holzhacker darf nicht fehlen

Erntefest in Südhorsten Der Holzhacker darf nicht fehlen

Mit Tanz, Kostümen und Festumzug feiern die Südhorster wieder ihr traditionelles Erntefest am Wochenende 18. bis 20. August. Der Freitag startet wie gewohnt mit der Zeltdisko um 21 Uhr. Für Stimmung auf der Tanzfläche soll DJ Marco K sorgen.

Voriger Artikel
Sprachbarriere erschwert Ermittlungen
Nächster Artikel
Verräterische Schlangenlinien

Die Strohpuppen am Ortseingang zeigen: Es ist wieder Zeit für das Südhorster Erntefest.

Quelle: kil

SÜDHORSTEN. Weiter geht die Feier am Sonnabend um 20 Uhr mit einem Tanzabend und Peppermint Petty, die den Gästen einheizen wird. Am Sonntag steht der Festumzug auf dem Programm. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen im Festzelt. Der Höhepunkt und krönende Abschluss des Festes steht am späten Abend an: der Holzhacker-Tanz ist für 22 Uhr geplant. Dafür schlüpfen die Besucher in fantasievolle Kostüme. Los geht es mit einem gemeinsamen Einmarsch der „Holzhacker“ unter musikalischer Begleitung ins Festzelt. Diesen Brauch soll es in Südhorsten bereits vor dem Zweiten Weltkrieg gegeben haben. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg