Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Finanzspritze für die Jugend

„Sparen-Helfen-Gewinnen“ Finanzspritze für die Jugend

Sechs Vereine haben eine zweite Bescherung erlebt: Die Volksbank in Schaumburg verteilte 8004,43 Euro Reinertrag aus unter dem Motto „Sparen-Helfen-Gewinnen“ verkauften Sparlosen.

Voriger Artikel
Neue Welten entdecken
Nächster Artikel
Von den Zwergen zu den Aktiven

Vertreter von sechs Vereinen nahmen die Zuwendungen der Volksbank in Schaumburg entgegen.

Quelle: hga

Helpsen. Im „Alten Krug“ trafen sich Tanja Rösler, Ansgar Haverkamp und Thomas Hoppe vom Marktbereich Mitte (Geschäftsstellen Kirchhorsten und Liekwegen) der VBiS mit Vereinsvertretern, um die Zuwendungen zu verteilen. Jeweils 500 Euro erhielten der TV Bergkrug, TSV Hespe und TSV Liekwegen. 314,43 Euro gingen an den SV Nienstädt 09, 250 Euro an den TuS Sülbeck. Der TuS Südhorsten erhielt 140 Euro. „Die Vereine verwenden die Gelder hauptsächlich für die Jugendförderung“, erklärte Rösler.

 Das Spektrum der von den Vereinen vorgesehenen Anschaffungen reicht von Bällen und Trikots über Fitnesstraining und Fußballtore bis hin zu einem Pkw-Anhänger für Musikinstrumente.

 Die Sparlose werden für fünf Euro angeboten, 80 Prozent der Einnahmen gehen auf die Sparkonten der Käufer. 20 Prozent werden als Reinertrag ausgeschüttet. Außer den Vereinen erhielten Feuerwehren, Schulen und Kindergärten Zuwendungen in Höhe von 5800 Euro. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg