Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Freiheit in vielen Formen

IGS-Schulfest Freiheit in vielen Formen

Das „Buch von allen Dingen“ von Guus Kuijer ist in den vergangenen Monaten Bestandteil des Unterrichts an der IGS Helpsen gewesen. Ein zentrales Motiv des Buchs: Freiheit. Am Montag ist dieser Unterrichtsstoff anlässlich des 500. Reformationsjubiläums nun in ein Schulfest zum Thema „Freiheit“ gemündet.

Voriger Artikel
Hofmarkt kommt an
Nächster Artikel
Streit zwischen Geflüchteten eskaliert

Vivialyn Joynson singt Lieder zum Thema „Freiheit“.

Quelle: tro

HELPSEN. „Die Freiheitsthematik passt gut zum Kerngedanken der Reformation“, erklärte Lehrerin Eva Lietz, die die Organisation der Konzertveranstaltung übernommen hatte. „Wir haben im Unterricht auf diese Veranstaltung hingearbeitet und das Thema auf vielfältige, kreative Weise erarbeitet.“ Und zwar auf musikalische, filmische und literarische Weise: Bigband, Lehrerband und einzelne Schüler spielten Lieder, die zum Thema „Freiheit“ passten – von Marius Müller-Westernhagens gleichnamigem Song bis hin zu „Empire State of Mind“ über die unbegrenzten Möglichkeiten einer Großstadt wie New York.

Die Neigungskurse „Dancing Girls“ und „Theater“spielten ein kurzes, zum Thema passendes Bühnenstück. Der Wahlpflichtkurs Informatik setzte das Leben und Wirken Martin Luthers in einem Film um. Der Religionskurs aus dem fünften Jahrgang äußerte ganz persönliche Statements zu Kinderrechten. Das Konzert war erst das zweite in der IGS Helpsen. Einige Plätze in der Aula blieben frei – was aber wohl einfach der großen Hitze geschuldet war.  tro

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg