Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Helpsen „Fünfjähriges“ bringt 500 Euro ein
Schaumburg Nienstädt Helpsen „Fünfjähriges“ bringt 500 Euro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 30.03.2012
Claudia Driftmann (links) nimmt von Regina Hermann 500 Euro entgegen. Quelle: pr

Helpsen/Minden (gus). Anlass war das fünfjährige Bestehen des Helpser Second-Hand-Ladens, das im Februar mit einem kleinen „Geburtstagsfest“ gefeiert worden war. Dabei verkauften Hermann und ihre Helfer allein 250-Tombolalose. Weiteres Geld stammte aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf und aus Einzelspenden. Bis Ende Februar dauerte zudem der Sonderverkauf anlässlich des „Fünfjährigen“. Unterm Strich kam ein Erlös von 500 Euro heraus.

Nun reiste die Helpserin nach Minden, um das Geld dort der Erzieherin Claudia Driftmann zu überreichen. Driftmann ist auch Vorsitzende der Initiative „Eltern krebskranker Kinder“, die das Spendengeld für besondere Wünsche der jungen Patienten, beispielsweise an Geburtstagen und an Feiertagen einsetzt. Driftmann bedankte sich bei der Spenderin.

Diese hilft notleidenden Kindern nicht zum ersten Mal. Beim jährlichen Besuch der litauischen „Sterntaler“-Kinder aus dem Heim in Elektrenai stellt Hermann Kinderkleidung zur Verfügung, die die Jungen und Mädchen mit nach Hause nehmen dürfen.

Wer die Initiative „Eltern krebskranker Kinder“ ebenfalls finanziell unterstützen möchte, kann Geld an das Konto mit der Nummer 80505050 bei der Sparkasse Minden-Lübbecke, Bankleitzahl 49050101, überweisen.