Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Jugendarbeit trägt Früchte

Feuerwehr Helpsen feiert 65-jähriges Bestehen Jugendarbeit trägt Früchte

Die Helpser Feuerwehr hat 2016 allen Grund zur Freude. Die Ortsfeuerwehr feiert in diesem Jahr ihren 65. Geburtstag. Das Fest steigt am 13. August unter dem Motto „Gehle in Flammen“.

Voriger Artikel
Falsche Kontrolleure unterwegs
Nächster Artikel
Helpsen will kräftig investieren

Helpsen. Auch die Kleinen haben allen Grund zum feiern: Die Kinderfeuerwehr besteht bereits seit zehn Jahren.

Erfreulich gestaltet sich auch die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr. Wie Ortsbrandmeister Alexander Diedler bei der Jahresversammlung der Aktiven berichtete, konnten durch die „sehr rege Jugendarbeit“ im vergangenen Jahr wieder drei neue Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Abteilung übernommen werden. Wie angekündigt wird, werden im nächsten Jahr weitere Überstellungen folgen. Diedler dankte in diesem Zusammenhang besonders den Betreuern der Jugendabteilungen für ihren Einsatz in der Nachwuchsförderung.

Befördert wurden Dennis Rösler und Maik Staffeldt zur Feuerwehrmännern, Vivien Buhrmester zur Feuerwehrfrau und Jens Lüdemann zum Hauptfeuerwehrmann. Ortsbrandmeister Alexander Diedler erhielt eine Auszeichnung für 25-jährige Zugehörigkeit in der Feuerwehr.

Für die Aktiven lag das Augenmerk im vergangenen Jahr überwiegend auf der Einführung von Digitalfunk und den damit verbundenen Änderungen. „Dies sei kein Hexenwerk“, war in der Versammlung zu hören. Außer einigen Alarmübungen und Brandsicherheitswachen musste die Helpser Feuerwehr 2015 allerdings nur zu einem einzigen Einsatz ausrücken. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg