Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Helpsen Noch keine Änderung am Fahrkartenautomat
Schaumburg Nienstädt Helpsen Noch keine Änderung am Fahrkartenautomat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 20.08.2018
KIRCHHORSTEN.

 Wie berichtet ist der Bildschirm am Fahrkartenautomaten oft nicht lesbar, weil dieser durch Sonneneinstrahlung verblendet wird. An den Bahnhöfen Lindhorst und Bad Nenndorf hatte die Deutsche Bahn bereits Abhilfe geschaffen, in Lindhorst unter anderem auch auf Initiative des dortigen Senioren- und Behindertenbeirates.

Auf Nachfrage der Schaumburger Nachrichten im vergangenen Mai ließ die Bahn über ihre Pressesprecherin mitteilen, dass dem Problem in Kirchhorsten nachgegangen werde. Zwar hatte das Unternehmen sich zwei Monate Zeit erbeten, Kording teilte aber mit, dass die Gemeinde Helpsen, zu der Kirchhorsten gehört, noch keine Rückmeldung bekommen habe. Und dies, obwohl der Bürgermeister in dieser Sache der Bahn einen Brief geschrieben habe, wie Kording erklärte. „Wir müssen da noch intensiver nachhaken“, sagte der Vorsitzende bei der letzten Sitzung.

Bahn-Sprecherin Sabine Brunkhorst bestätigt auf schriftliche Nachfrage: „Wir sind mit der Gemeinde Helpsen in Kontakt.“ Der Vorgang sei „in Arbeit“. Leider gebe es aber noch keinen Termin für eine Änderung am Automatenbab