Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Playburger: Kampf um das Erbe

Helpsen Playburger: Kampf um das Erbe

Nach der Spielpause im Frühjahr gehen die Playburger wieder auf die Bühne. Premiere ihres neuen Stücks „Ein Casanova auf Bewährung“ ist am Sonnabend, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Aula der IGS Helpsen.

Voriger Artikel
Laternen-Saison eingeläutet
Nächster Artikel
Damit alle „happy“ sind
Quelle: SN

Helpsen. In der Komödie von Walter G. Pfaus geht es wild zu. Die Geschichte: Die Brüder Nick und Klaus Hansmann dürfen das väterliche Erbe nur antreten, wenn sie einen moralisch einwandfreien Lebenswandel führen – da sind Konflikte und Verwirrungen programmiert.

 Die Termine: Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. Oktober, sowie Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. November, in der IGS Helpsen. Beginn an den Sonnabenden ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Sonntags geht es mit einem Frühstück um 9.30 Uhr los, die Aufführung beginnt um 11 Uhr. Für Sonnabend, 8. November, laden die Playburger mit der Feuerwehr Müsingen in das Dorfgemeinschaftshaus Müsingen ein. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Tickets und Infos auf www.playburger.de und bei Anke Sonntag, (05721) 5773.kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg