Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Helpsen Sprachbarriere erschwert Ermittlungen
Schaumburg Nienstädt Helpsen Sprachbarriere erschwert Ermittlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 23.07.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
HELPSEN

Wie berichtet, hatte sich in einer Wohnung in Helpsen ein Streit zwischen zwei 18-jährigen Männern aus Afghanistan offenbar so hochgeschaukelt, dass der in Stadthagen wohnhafte Mann den Rintelner mit dem Messer Stichverletzungen zuführte. Die Untersuchungen seien unter anderem deshalb sehr aufwendig, da die Ermittler aufgrund der Sprachbarriere auf vereidigte Dolmetscher zurückgreifen müssen. Diese zu finden, sei manchmal schwierig. kil

Anzeige