Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Helpsen „Wahnsinnssumme“ für krebskranke Kinder
Schaumburg Nienstädt Helpsen „Wahnsinnssumme“ für krebskranke Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 09.12.2015
Große Ausbeute: Marktleiterin Simone Rinne (von links) und Inhaber Thomas Köpper übergeben die Spende an Claudia Driftmann vom Johannes-Wesling-Klinikum in Minden. Quelle: bab
Anzeige
Helpsen (bab)

„Wow“, entfuhr es Claudia Driftmann, die als Erzieherin im Johannes-Wesling-Klinikum in Minden arbeitet und einen großen Teil ihrer Tätigkeit in der Kinderkrebsstation verbringt. „Eine Wahnsinnssumme.“ Mit dem Betrag könne der Verein viele Sachen finanzieren, die durch die Krankenkassen nicht abgedeckt seien. „Wir gucken im Klinikum, dass wir den Alltag für die Kinder dort schöner machen.“
Auch Familien, deren Budget nicht ausreicht, um beispielsweise ihre Kinder zu Behandlungen zu fahren, oder die sich andere Anforderungen nicht leisten können, werden unterstützt. Köpper hat zum Nikolaustag gleich noch ein paar Kisten mit Obst und Süßigkeiten im Wert von rund 200 Euro gepackt und Driftmann mitgegeben.
Der Inhaber bedankt sich bei den Kunden für die Spenden. Über die Sammelaktion können sich Interessierte an den Leergutautomaten beider Märkte informieren. 

Helpsen Nikolausturnen in der Kreissporthalle - Austoben beim TVB

Eine Kreissporthalle voller bewegungshungriger Kinder ist das Ergebnis des Angebots vom TV Bergkrug zum zweiten Advent gewesen. Zum Nikolausturnen für Kinder unter zwölf Jahren waren rund 200 Kinder mit Eltern und anderen Begleitern gekommen.

09.12.2015
Helpsen SPD-Ortsverein Helpsen verliert Mitglieder - Wenige wollen sich an eine Partei binden

Die Mitgliederzahl des SPD-Ortsvereins Helpsen ist leicht geschrumpft. Waren es Ende 2014 noch 39 Mitglieder (26 Männer und 13 Frauen), sind es aktuell noch 36 (24 Männer, zwölf Frauen). Zwei Mitglieder sind verstorben, zudem gab es einen Austritt. Wie die SPD neuen Nachwuchs gewinnen kann, war ein Thema der Mitgliederversammlung in Helpsen.

20.11.2015

Der Einbruch in eine Tankstelle in Helpsen ist in der Nacht auf Sonnabend gescheitert. Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte gegen 1.20 Uhr versucht, in einen rückwärtigen Lagerraum der Tankstelle einzudringen.

16.11.2015
Anzeige