Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Helpsen Wilkening übernimmt Ratssitz
Schaumburg Nienstädt Helpsen Wilkening übernimmt Ratssitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.10.2013
Manfred Kesselring (links) und Martina Lohmann (rechts) verabschieden Robin Strozyk. Quelle: mak
Anzeige
Helpsen

Strozyk begründete seinen Austritt aus dem Rat mit seinem Umzug aus der Gemeinde Helpsen nach Südhorsten und seinen wachsenden beruflichen sowie nebenberuflichen Herausforderungen. Der Wahlausschuss ernannte daraufhin Ernst Wilkening zum Ersatzbewerber. Bereits im Vorfeld erhielt Wilkening die schriftliche Information diesbezüglich per Post, sodass die Mitglieder nach Wilkenings Zusage den Wechsel während der Sitzung offiziell machen konnten. Manfred Kesselring und Martina Lohmann verabschiedeten Strozyk mit einer Urkunde und einem Präsentkorb aus ihrem Kreis.
Da mit dem Weggang Strozyks auch der Vorsitz im Sport- und Jugendausschuss vakant geworden ist, erklärte sich Wilkening bereit, auch diese Ämter zukünftig zu übernehmen. Auch im Bau- und Umweltausschuss gab es eine Umbesetzung: Hinrich Gottschalk wurde zum ordentlichen Mitglied ernannt, zu dessen Vertreter wurde Martin Strozyk gewählt. mak

Anzeige